Folge 1

    • 1. Der zweite Weg

      Folge 1 (25 Min.)

      Im Mittelpunkt steht ein Abendgymnasium, in dem die Besucher das Abitur nachholen können. Die einzelnen Folge beleuchten die Problematik im Lehrkörper und in den sozialen und einzelpsychologischen Hintergründen der Schüler. Studienrat Hellmund vertritt die progressive, Studienrat Faber die autoritäre Auffassung der Lehrmethodik. Bei den Schülern werden die unterschiedlichen Motive zum Schulbesuch und die Schwierigkeiten und Belastungen auf dem Weg zum Ziel aufgezeigt. Heinz Wenk ist Autosportler und Sohn des Besitzers einer florierenden Autowerkstatt, in der er mitarbeitet und die er einmal übernehmen soll. Auf Anraten von Studienrat Hellmund geht er ins Abendgymnasium, um das Abitur nachzumachen. Er wird in seinem Entschluss durch die Bekanntschaft mit der Buchverkäuferin Barbara Becht bestärkt. (Text: RBB Berlin)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Algebra um Acht im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge weiter

      Auch interessant…