Folge 25

    • 1930 – Gandhis Salzmarsch

      Folge 25
      Der alte Mann schlägt ein Tuch um seinen ausgemergelten Körper. Auf einen Stock gestützt bricht er auf, will zu Fuß die Küste am Arabischen Meer erreichen, 200 Meilen in 24 Tagen: Mahatma Gandhi. „Ich will das britische Volk durch Nicht-Gewalt bekehren“, sagt er leise, „es so zur Erkenntnis des Unrechts führen, dass man Indien zugefügt hat.“ Tausende schließen sich unterwegs an. Am Strand von Dandi angekommen, sammelt er
      demonstrativ Salzkristalle auf. Mit diesem symbolischen Akt verletzt Gandhi bewusst das britische Salzmonopol – die Kolonialmacht England wird ins Mark getroffen. Sein Verstoß endet 14 Jahre später mit der Unabhängigkeit Indiens, der größten Demokratie der Welt. Gandhis ziviler Ungehorsam wurde Vorbild für viele im 20. Jahrhundert, zum Beispiel für die deutsche Friedensbewegung – passiver Widerstand statt Randale. (Text: Phoenix)

    Sendetermine

    Mi 27.12.2006
    08:05–08:15
    08:05–
    Sa 29.04.2006
    14:45–15:00
    14:45–
    Fr 28.04.2006
    22:45–23:00
    22:45–
    Fr 28.04.2006
    19:00–19:15
    19:00–
    evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn 100 Jahre – Der Countdown online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…