Zwillinge auf Zack

    Zwillinge auf Zack

    F 2002–2004 (Odd Family / La famille Ouf / Les Oufs)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.08.2006 Disney Channel

    Familie Anders macht ihrem Namen alle Ehre. Bei ihnen läuft nichts normal. Das tägliche Leben wird mit der vierköpfigen Familie zum reinsten Abenteuertrip. Vater Georg arbeitet als Ingenieur in einer großen Autofirma. Mutter Linda ist Fahrprüferin, spezialisiert auf hoffnungslose Fälle. Denn damit kennt sie sich bestens aus: Ihre Zwillinge Julius und Theo haben es faustdick hinter den Ohren. Für sie ist ein Tag nur dann perfekt, wenn es etwas Neues zu entdecken gibt. Und was wäre richtige Action ohne echte Vorbilder? Das tägliche Leben der Zwillinge ist von ihren Helden aus „Mission Impossible“, „Indiana Jones“, „Matrix“, oder aus Ghostbusters bestimmt. Gott sei Dank gibt es ja noch den schüchternen Onkel Albert, der Tag und Nacht in seinem Labor an neuen wichtigen Erfindungen für die Menschheit tüftelt. Und dann sorgt auch noch Haustier „Happy“ für Wirbel.

    Spannung, Spaß und irre Geschichten im 3D-Format: „Zwillinge auf Zack“ ist ein Kind der französischen Produktionsfirma Timoon Animation, die sich seit Mai 2003 auf Animationsserien spezialisiert hat. (Text: Premiere)

    Cast & Crew