Was für ein Tag!

    Was für ein Tag!

    Momente, die Du nie vergisst

    D 2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.08.2006 ZDF

    Einschulung, Hochzeit, Abschlussball: „Was für ein Tag!“. Die neue ZDF-Dokuserie für den Nachmittag erzählt von Tagen, Momenten und Augenblicken, die ihre bleibenden, emotionalen und mentalen Spuren hinterlassen. Es geht um nicht alltägliche Geschichten von Menschen aller Altersstufen und Gesellschaftsschichten aus ganz Deutschland. Entscheidende Lebensschritte in der Familie, im Beruf und in besonderen Alltagssituationen stehen im Mittelpunkt – die Dokuserie „Was für ein Tag!“ ist dabei, wenn es darauf ankommt im Leben.

    Pro Folge richtet sich der Blick auf drei Geschichten mit unterschiedlicher Tragweite. Stets konzentriert sich dabei der erzählerische Blick auf einen Menschen, dessen Erlebnisse von seinem privaten und beruflichen Umfeld gespiegelt werden. Themen sind zum Beispiel der erste bewusst erlebte Kindergeburtstag, die Spannung am ersten Schultag, das Abenteuer einer ersten Reise ohne Eltern, das erste, heiß ersehnte Haustier, die weichen Knie am ersten Tag im neuen Job, Wehmut und Abschied am letzten Tag im Berufsleben, das Herzklopfen beim Heiratsantrag, die Dankbarkeit nach 70 Jahren Ehe bei der Gnadenhochzeit, aber auch Prüfungssituationen sowohl in der Ausbildung als auch in der Freizeit, der Besuch in der alten Heimat, das Wiedersehen nach langer Zeit, das Auswandern ins Nachbarland, die Rückkehr nach Deutschland nach langen Jahren. Auch das neue Auto, das eigene Haus oder der Abschlussball der Tanzschule gehören zu den Geschichten, die in „Was für ein Tag!“ vorkommen. (Text: ZDF)

    Cast & Crew