Unser Lehrer Doktor Specht

    Unser Lehrer Doktor Specht

    D 1992–1999
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1992 ZDF

    69 tlg. dt. Familienserie von Kurt Bartsch, Regie: Werner Masten (letzte Staffel: Vera Loebner und Karin Hercher).

    Dr. Markus Specht (Robert Atzorn) ist Lehrer für Deutsch und Geschichte. Dabei schlägt er sich innerhalb kürzester Zeit mit allen Problemen herum, die an einer Schule auftauchen können: Schwangerschaft, Streik, Drogenmissbrauch, Rassismus, Diebstahl, Liebe zum Lehrer, Kriminalität etc.

    Zunächst unterrichtet Specht an einem Gymnasium in Celle, wird dann Direktor einer Schule in Potsdam, gibt den Job auf für eine Lehrerstelle in einem Internat auf Krähenwerder, wechselt später an ein Gymnasium in Berlin und geht schließlich an eine Privatschule nach Bayern. Er unterrichtet meist eine zehnte Klasse. Offensichtlich kommen auch viele seiner Kollegen nicht zur Ruhe. Direktor Hartlaub (Charles Brauer) ist bereits in Celle Spechts Vorgesetzter und ist es auch später auf Krähenwerder. Karoline Anselm (Maria Hartmann) ist in Berlin die Direktorin und in Bayern einfache Lehrerin. Auch Charly (Ygal Gleim) ist anfangs in Celle und später in Potsdam Spechts Schüler, und Sunny Barfuß (Melanie Rühmann) ist schon in Berlin und noch in Bayern dabei.

    Specht fährt meist Fahrrad und hat keine eigene Wohnung. Er wohnt bei der Pensionswirtin Pia Kleinholz (Gisela Trowe), die Specht in jede neue Stadt nachreist und seine Zimmerwirtin bleibt. Fanny Moll (Claudia Wenzel) wohnt ebenfalls bei Frau Kleinholz. Sie hat ein Auge auf Specht geworfen und versucht mehrfach offensiv, ihn zu verführen. Specht hat jedoch kein Interesse an ihr. Er ist zunächst mit Lilo von Barnim (Corinna Harfouch) zusammen, später mit Paula Quandt (Daniela Ziegler), die ihn immer Paul nennt, anschließend mit der Schulpsychologin Regine Holle (Simone Thomalla) und dann mit Mathilde Möhring (Petra Kleinert), die er sogar heiratet und mit der er Tochter Lydia bekommt. Mathilde kommt bei einer Bergwanderung mit Spechts Klasse in Bayern ums Leben.

    Erwin Schopenhauer (Dietrich Mattausch) ist Spechts bester Freund, Alfons Specht (Helmut Pick) sein Vater. Er heiratet eines Tages Pia Kleinholz. Zu Spechts Kollegen gehören in Celle Frau „Lämmchen“ Lammert (Tamara Rohloff), Herr Bloch (Wolf-Dietrich Berg) und der Sportlehrer Werner Rösler (Heinz Hoenig) sowie Hartlaubs Sekretärin Frau Liebscher (Ingrid van Bergen); in Potsdam Herr Bliese (Eberhard Feik), Dr. Hofer (Werner Tietze), Tacitus (Wolf-Dietrich Sprenger), der Sportlehrer Gisbert Brüll (Hartmut Schreier) und die Sekretärin Anita Kufalt (Veronica Ferres), die mit Specht nach Krähenwerder wechselt. Dort arbeiten außerdem Fräulein Conradi (Jenny Gröllmann), Herr Dumbeck (Peter Bause), Frau Kolberg (Annemone Haase), Herr Praetorius (Christian Steyer) und Hausmeister Lurch (Klaus Hecke), der Anita Kufalt heiratet.

    Spechts Kollegen in Berlin sind neben Direktorin Anselm Chemielehrer Faust (Michael Walke), Sportlehrer Lobesam (Lutz Reichert), Mathelehrer Hohlbein (Gerd Baltus), Lateinlehrerein Zielrich (Barbara Dittus), Biolehrer Jochen Dreier (Dieter Montag), Sportlehrerin Karin Bieler (Carin C. Tietze), Herr Luther (Rolf Römer) und der kriminelle Hausmeister Knospe (Wolfgang Winkler), der schnell rausfliegt. Grolmann (Diether Krebs) ist der Führer der Sekte „Engel der Straße“, der einige von Spechts Schülern angehören. Schuldirektor in Bayern ist Professor Böck (Hans Brenner), sein Stellvertreter Herr Leitmeier (Erwin Steinhauer), die anderen Kollegen neben Frau Anselm sind Herr Lohmann (Simon Licht) und Herr Kneifer (Michael Benthin).

    Während im richtigen Leben ein Lehrer, der permanent die Schule wechselt, keinen guten Ruf hat, war dieser Fernsehlehrer immer bei allen beliebt. Und während im richtigen Leben ein Mann, der permanent seine Frauen wechselt … aber lassen wir das. Jeweils zum Beginn einer neuen Staffel trat Specht seinen Dienst an der neuen Schule an. Dementsprechend wechselten die Kollegen und die Schüler ständig, ihre Geschichten umso seltener. Die Zuschauer blieben der Serie treu.

    Die 50 minütigen Folgen liefen erfolgreich dienstags um 19.20 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Unser Lehrer Doktor Specht auf DVD

    Unser Lehrer Doktor Specht – Community

    tom271 (geb. 1971) am 21.04.2016 19:50: Die ersten drei Staffeln waren sehr gut gelungen und boten eine perfekte Kombination aus kurzweiliger Serienunterhaltung, sozialen Konfliktthemen mit Tiefgang und gekonnter komödiantischer Leichtigkeit. Die Anerkennung von Kritikerseite blieb nicht aus. Die vierte Staffel wirkte eher wie eine Parodie der Serie auf sich selbst, wobei die gestelzten Dialoge meist ins Alberne abglitten und der Handlungsverlauf unglaubhafte Züge annahm. So verkam der einstige Zuschauermagnet immer mehr zur flachen Comedy-Serie mit nur wenigen starken Momenten. Die fünfte Staffel war nur noch abwegiger Kokolores zum Fremdschämen auf dem Niveau klamaukhafter Pennälerkomödien, allerdings ohne deren handwerklicher Finesse. Die Geschichten wurden so abstrus dass man zwanghaft zur Fernbedienung griff.
    Daniel (geb. 1986) am 09.10.2015 13:23: Lieber so als gar nicht... Der Verkauf der Einzelstaffeln hat sich ja scheinbar nicht gelohnt, so dass Universum gar nichts mehr veröffentlicht hat. Dass mit Studio Hamburg nun ein anderes Label gleich die komplette Serie herausbringt, finde ich eher erfreulich!
    Martina (geb. 1965) am 08.10.2015 14:39: Bekomme eben die Info, daß es wohl demnächst eine Komplett-DVD-Box geben wird. Und was ist mit all denen, die Staffeln 1-3 bereits erstanden haben? Da es Staffel 4 und 5 ja nicht separate gibt, dürfen wir also 1-3 jetzt doppelt kaufen, damit wir in den Genuß der letzten beiden Staffeln kommen? Äußerst kundenfreundlich....
    Discostewart (geb. 1976) am 15.05.2015: Toll das Dr. Specht wiederholt wird... noch toller wäre es, wenn auch mal 'Eine Klasse für sich' (http://www.wunschliste.de/serie/eine-klasse-fuer-sich) wiederholt werden würde. Ist ja so einen Art Vorreiter-Serie von Dr. Specht. Also liebes ZDF, gebt euch mal einen Ruck und wiederholt auch diese Serie!!!
    Daniel (geb. 1986) am 12.05.2015: Meiner Erinnerung nach lief es dienstags... Freitags kam 'Forsthaus Falkenau'.

    Unser Lehrer Doktor Specht – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …