Throb

    Throb

    USA 1986–1988

    48-tlg. US-Sitcom (Throb; 1986–1988).

    Sandy Beatty (Diana Canova) arbeitet bei der kleinen Plattenfirma Throb Records, die auf Punk spezialisiert ist. Ihre Kollegen sind Blue (Jane Leeves) und Phil (Richard Cummings, Jr.), ihr Chef ist Zach Armstrong (Jonathan Prince). Sandy lebt mit ihrem Sohn Jeremy (Paul W. Walker; zweite Staffel: Sean de Veritch) in New York, Meredith (Maryedith Burrell) ist ihre Nachbarin. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Throb – Community

    Stefan (geb. 1963) am 24.03.2006: Bleibe dabei: diese Serie ist als Sitcom genial - daneben. Für Lacher sorgt nur Jane Leeves als "Blue" - den Rest kann man getrost vergessen. Wenn Diana Canova ("Sandy") die Schminke damals abgewischt hätte - sie hätte tausendmal besser ausgesehen (bestimmt hat sie heute als über 50-jährige tausend Falten, die sie sich bestimmt auch weggeschminkt hat). Aber vom Thema bleibt die Serie (über die Musik in den goldenen 80ern) aber doch irgendwie interessant...
    Nicole (geb. 1977) am 14.03.2006: Hi!Ich bin ein riesiger Fan dieser Serie und schon seit langem auf der Suche nach jemandem,der evtl. diese auf Video/DVD hat!Leider ist es ziemlich schwer,da ran zu kommen! Würde mich aber freuen,wenn "Throb" mal wieder im Fernsehen ausgestrahlt wird und ich meine nicht auf Premiere,das hab ich nämlich leider nich! LG
    Stefan (geb. 1963) am 25.01.2006: Na ja, doll find ich diese Sitcom ja nicht gerade - aber das Thema drumherum, sprich: Musik bzw. die diversen Erlebnisse einer Plattenfirma ("Throb" eben) machen einerseits die Serie interessant, andererseits gibt es aber bessere Sitcoms (z.B. "Murphy Brown", "Heinz-Cosby-Show", "Käfig voller Helden", "Nachtschicht mit Johann", "Harry's wundersames Strafgericht", "Wagen 54" und und und ...). "Throb" ist auch nicht ganz so lustig wie eben erwähnte Sitcoms - werde aber trotzdem alle Folgen bis zum Schluß gucken...
    Jackknife (geb. 1975) am 30.12.2004: Ich liebe Throb. Für mich ein Teil der 80er, nicht nur wegen der Musik. Sehr schade, dass die Serie nicht wiederholt wird :(
    Sammy (geb. 1987) am 20.06.2004: Gefällt mir irgendwie nicht. Jane Leeves gefällt mir in FRASIER besser.

    Throb – News

    Cast & Crew