Tatort

Tatort

  • Folge 989 (90 Min.)
    Bild: rbb/Frédéric Batier
    Auch Paulas (Emma Drogunovam, li.) Mutter (Stephanie Schönfeld) wurde von der Polizei benachrichtigt. – © rbb/Frédéric Batier

    Ihr dritter Fall führt die Berliner Kriminalhauptkommissare Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) zum Tatort eines grausamen Mordes im Parkhaus eines Shoppingcenters. Katharina Werner, Mutter eines Sohnes, stirbt dort, nachdem ein Jeep sie brutal überfährt. Die Überwachungskameras zeigen einen Wagen mit getönten Scheiben, aber Fahrer und Tathergang sind nicht zu erkennen. Ins Visier der Ermittlungen gerät die Halterin des Jeeps, Birgit Hahne (Valerie Koch). Früher war sie mit Katharina befreundet, doch dann haben die Nachbarinnen unterschiedliche Wege eingeschlagen. Ein Interesse scheinen sie jedoch bis zuletzt geteilt zu haben – und zwar das an Katharinas Ehemann Carsten Werner (Steffen Münster). Trotz eines möglichen Motivs beteuert Birgit Hahne hartnäckig ihre Unschuld. Anhand der Videoüberwachung des Parkhauses stoßen Rubin und Karow außerdem auf drei Mädchen, die sich dort zur Tatzeit aufgehalten haben: Louisa (Cosima Henman), Paula (Emma Drogunova) und Charlotte (Valeria Eisenbart), Schulkameradinnen von Katharina Werners Sohn Ben (Béla Gabor Lenz). Die drei waren am Tattag im Shoppingcenter, um „Party“ zu machen, da Charlotte Geburtstag hatte. Mit dem Mord im Parkhaus konfrontiert, reagiert das pubertierende Mädchen-Trio vollkommen gleichgültig. Viel wichtiger als alles andere ist ihnen ihr Smartphone, mit dem sie Tag und Nacht beschäftigt sind. Nina Rubin und Robert Karow müssen sich mit empathielosen Jugendlichen und überforderten Eltern herumschlagen und stoßen bei ihren Ermittlungen auf eine Mauer des Schweigens. Als sie versuchen, diese zu durchbrechen, ernten sie von den Teenagern nur Hohn und Spott. Besonders Nina Rubin gerät angesichts derlei Kaltschnäuzigkeit an den Rand ihrer Selbstbeherrschung. Parallel zum aktuellen Fall sucht Karow intensiv nach einem Handyvideo, das im Zusammenhang mit dem Mord an seinem früheren Partner Gregor Maihack steht. (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 05.06.2016 Das Erste
    SRF 1
    So 05.06.
    20:05 Uhr
    Das Erste
    So 05.06.
    20:15 Uhr
    ORF2
    So 05.06.
    20:15 Uhr
    Einsfestival
    So 05.06.
    21:45 Uhr