Tagesschau
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 18
weiter ▶
Leon (geb. 1975) am 20.04.2014: Die neue Melodie klingt ja sowas von alt. Ähnlich wie die, aus den 70ern. Dafür hätte die ARD nichts bezahlen sollen. Das Studio wirkt insgesamt zu düster. Und was noch mehr stört: Viel zu viel Blau! Man ersäuft ja fast. Die Dauereinblenung tagesschau/tagesthemen nervt und lenkt zeitweise sogar von den Filmberichten ab. Das Logo an sich wirkt wie eine App. Die Erde auf dem einen Tisch passt nicht zum Logo (und ist natürlich dunkelblau). Die Animation/Trailer am Anfang ist viel zu spärlich und wirkt international gesehen total armselig. Eine kräftige Introstimme am Anfang würde mir viel besser gefallen. Alles macht den Eindruck, als wenn hier für über 50-Jährige Nachrichten produziert werden. Und was persönliches: Für die erste Sendung hätte ich die hübsche Judith Rakers, dem mittlerweile in die Jahre gekommenen Jan Hofer bevorzugt - wenn schon eine Erfrischungskur deutlich gemacht werden soll
Klaus (geb. 1962) am 26.11.2012: Warum findet man die Tagesschau langweilig? Man benötiht doch auch mal Zeit für eine Pause zum Essen oder auch mal den Toilettengang und da ist die Tagesschau doch da und im ZDF gibt es dafür das Heuljurnal oder?
Achim (geb. 1953) am 17.03.2008: Die damals sehr beliebte Petra Krause ehelichte Uwe Nettelbeck. Daher dann der neue Familienname. Ich meine mich zu erinnern, daß Petra auch bei der Bravo-Otto-Wahl gut abgeschnitten hat.
Gunar (geb. 1942) am 24.06.2007: Der untere Kommentar stammt nicht von mir (der Gunar mit der Frage nach Petra Krause). Welcher Spaßvogel gibt sich hier mit meinem Namen und mit meinem Geburtsjahr aus -etwa ein Doppelgänger?
Gunar (geb. 1942) am 27.04.2007: Man sollte in der schule eben gut aufgepasst haben.
Pascal (geb. 1994) am 23.04.2007: dIE tAGESCHAU IST DIE bESTE nACHRICHTENSENDUNG DER wELT aber knap dahinter kommt das Heute jurnal
Herbert (geb. 1929) am 05.04.2007: Meiner Meinung nach ist die Tagesschau eine sehr langweilige Nachrichtensendung. Da muss mehr Spannung rein
Gunar (geb. 1942) am 23.07.2006: Hallo Reinhard, in der Tat, sie war Fernsehansagerin. Schon lange her und DANK für den Hinweis. Nur unter Nettelbeck kenne ich sie nicht, sondern nur unter Petra Krause. Nochmals besten Dank
Reinhard (geb. 1977) am 08.07.2006: Hallo Gunar, ich glaube, das war Petra Nettelbeck. Aber soweit ich weiß war sie keine Nachrichtensprecherin, sondern Fernsehansagerin.
Gunar Palm (geb. 1942) am 17.04.2006: Hallo, ich vermisse auch in Ihrer Aufstellung eine Tagesschau-Sprecherin mit dem Namen Petra (Nachmane ist mir leider entfallen). Mir ist auch in der Erinnerung geblieben, daß sie wohl ab der Hüfte gelähmt war und immer im Rollstuhl kam. Vielleicht weiß jemand noch ihren vollen Namen und was aus ihr geworden ist. Beste Grüße G.Palm
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 18
weiter ▶