Schlager

    Schlager

    DDR 1966–1969
    Alternativtitel: Schlager '67 / Schlager '68 / Schlager '69

    „Neues von Rundfunk und Schallplatte“. Musikshow mit Walter Kubiczeck, ab 1967 mit dem Schlagersänger Ingo Graf.

    Die Interpreten traten häufig vor Sehenswürdigkeiten oder in Alltagssituationen auf, aber das Publikum war von der Nummernrevue nicht besonders angetan. Der Sendetitel beinhaltete die abgekürzte Jahreszahl, z. B. Schlager ’67. Die Sendung lief ungefähr sechsmal jährlich und war die Fortsetzung von Schlager heute. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Fortsetzung von Schlager heute

    Schlager – Community

    Imperium22 am 17.09.2003: Würde mich mal interessieren was im Schlager Studio ab 1980 so kam? Sind da solche Leute wie H&N, Ralf Bursy, Olaf Berger, Tina, Muck, Ute und Jean usw auf getreten? Vielleicht auch Lucie, Hana und Dana, Wolfgang Ziegler usw. War das mehr der coole Schlager oder kam nur schulziger Schlager in der Show. Kenne ja so viele geile Sachen schon von den Bong Platten. Steffen und Bärbel Naumann suche ich noch Lps!!! Wenn die jemand hat melden. Auch bei Kirsten oder H&N Lp! H&N gleich Boys Next Door.

    Cast & Crew