Deutsche Erstausstrahlung: 01.04.1990 PRO 7

    Vor nicht allzu langer Zeit lebte Richmond Hill, ein Vorort einer australischen Großstadt, noch von seinen Gartenbaubetrieben. Heute pulsiert das Leben, und man findet hier alle Schichten der typischen Vorstadtbevölkerung: Von Leute, die sich mit kleinen Einkommen durchschlagen müssen bis zu den Neureichen in der „Straße der Millionäre“. Das Besondere am Leben in Richmond Hill: Die Bewohner kümmern sich um ihre Mitmenschen. Ihr Leben, ihre Affären und Karrieren sind eng miteinander verbunden. Dreh- und Angelpunkt ist das örtliche Polizeirevier, geleitet von Sergeant Dan Costello, einem Polizisten der alten Schule und bei aller Härte vor allem Mensch. Dan ist glücklich verheiratet mit Alice. Seine Tochter Anne hat es faustdick hinter den Ohren. Dans nächste Untergebene sind die Streifenpolizisten Neil Travers und Tim Shannon. Susan Miller hat gerade ihre Ausbildung abgeschlossen und wird nur im Innendienst eingesetzt. Jüngstes Mitglied des Reviers ist Warren Bryant, ein stahlharter Karrierepolizist, der alles nach Vorschrift macht. Er ist verheiratet mit seiner Schulfreundin Janet, und sein Sohn Marty sitzt in der Jugendstrafanstalt. Stadtrat Frank Hackett, dem Eigentümer des städtischen Maklerbüros, entgeht fast nichts. Neueste Kraft im Büro ist Jill Warner. (Text: kabeleins)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    92-tlg. austral. Polizeiserie (Richmond Hill; 1988).

    Dan Costello (Ross Higgins) leitet das Polizeirevier in der Kleinstadt Richmond Hill. Er schlägt sich mit den Machenschaften seiner widerwärtigen Tochter Anne (Emily Symons) und den Problemen der anderen Einwohner und Kollegen herum, als da wären: Kollege Warren Bryant (Tim Elston) mit seiner depressiven Frau Janet (Paula Duncan) und Teenager-Sohn Marty (Ashley Paske), die jungen Cops Tim Shannon (Robert Sampson) und Susan Miller (Felicity Soper), die junge Maklerin Jill Warner (Dina Panozzo), die eine Affäre mit Tim beginnt, Makler und Stadtrat Frank Hackett (Robert Alexander), der nach einigen Wochen an einer Vergiftung stirbt, und seine Frau Ivy (Maggie Kirkpatrick), Barfrau Connie Ryan (Amanda Muggleton) und ihr Sohn Andrew (Marc Gray), ebenfalls Teenager, Stammgast Norm (Benjamin Franklin) und die alte Bäuerin Mum Foote (Gwen Plumb), die zu allem eine Meinung hat.