Bild: EinsPlus
    Reload – Bild: EinsPlus

    Reload

    D 2012–2014
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.05.2012 EinsPlus

    Das Videospiele-Magazin geht den aktuellen Spiele-Trends auf den Grund und beleuchtet ihre Ursprünge. Dabei werden die Entwicklungen des Gamings von der Frühzeit bis heute analysiert sowie Games-Designer und -Experten porträtiert.

    Reload – Community

    User_97338 (geb. 1974) am 06.01.2015: Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Reload ist Geschichte. Definitiv im Fernsehen, angeblich wird evtl. fortgesetzt im "Online-Angebot von ARD/ZDF" (Zitat). Wer es glaubt... Die mittels des in meinen Augen verfassungswidrigen Rundfunkbeitrags zwangseingetriebenen Milliarden Euro werden daher ab sofort wieder ausschließlich für den üblichen Mist verschwendet, anstelle des nicht nur unter den (wenigen) Computerspiele-Sendungen herausragenden Reloads. Die Einstellung kam völlig überraschend und wurde wohl im Wesentlichen schlicht in der letzten Folge letzte Woche verkündet. Dass die Einstellung nichtmal auf der offiziellen Homepage erwähnt wird, ist eine weitere Unverschämtheit. Traurig, unverständlich, aber typisch ARD! Lieber weiter Ramsch für die Generation 50 produzieren anstatt eines der sehr sehr wenigen Angebote für noch nicht total vergreiste Leute (wozu ich offensichtlich mit 40 (!) inzwischen bei der ARD zähle...) fortzuführen. Reload, ich drücke ich die Daumen für ein Online-Revival. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist dies Hoffnung vergebens. Daher herzlichen Dank für die zwei unterhaltsamen Jahre, es hat Spaß gemacht!
    X-Hair (geb. 1985) am 23.11.2013: Eine wirklich sehr intressante Serie für Gamer, die nicht nur Videospiele testet, sondern auch viel über Videospielgeschichte und Spielekultur berichtet, verpackt mit viel Unterhaltung und authentischen Moderatoren und einer sehr guten Off-Sprecherin

    Reload – News

    Cast & Crew