Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.03.1980 ARD

    Jedes Jahr zu Ostern wird im Wendland – das ist im nordöstlichen Zipfel von Niedersachsen – von den Jugendlichen der „Winter verbrannt“. Eine Puppe auf dem Osterfeuer soll einen Nachbarn darstellen, der sich im letzten Jahr bei den Kindern besonders unbeliebt gemacht hat. Während der diesjährigen Vorbereitungen hat im Elbe-Hafen ein Schiff mit Motorschaden festgemacht. Markus interessiert sich für Tina, die hübsche Tochter des Schiffers … (Text: Hörzu 12/1980)

    Cast & Crew