Neds Bösenachtgeschichten

    Neds Bösenachtgeschichten

    USA 1997 (Nightmare Ned)
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.07.1998 Super RTL

    Innovative Serie aus dem Hause Disney, die in gewisser Weise Neuland betrat.

    Ned Needlmair, ein kleiner Junge mit Brille, hat sein ganz persönliche

    Technik, Alltagsstress und Probleme

    zu verarbeiten. Ob nun auf einer langweiligen Autofahrt, im Waldlager oder

    während eines Zahnarztbesuchs: Ned lernt durch seine „Alpträume“ häufig die Lösung seiner Probleme.

    Die Gestaltung der Hintergründe, die farbliche Musterung und Textur von Neds

    Alptraumwelten, erinnern in mancher Hinsicht, an den Malstil von Van Gough.

    Ausserdem verbindet die Serie Gruselelemente perfekt mit jugendfreiem Humor. Für begeisterte Kinderaugen

    und für Zeichentrickfreaks, ist die Serie in jedem Fall ein brandheisser Tipp. (Text: F. Winter)

    Neds Bösenachtgeschichten – Community

    JoJo (geb. 1982) am 13.02.2006: Erstklassige Mischung aus Grusel mit kindergerechtem Humor. Auf jeden Fall empfehlenswert und (so nebenbei) eine jene Serie die mich dazu inspirierte selber Cartoons zu machen (siehe: http://www.trudi-joey-johannes.com/ )
    Joey Bridgehouse (geb. 1982) am 02.02.2003: Das man auch das Genre "Horror" kindergerecht, lehrreich und witzig verpacken und es zusammen mit einer ungewöhnlichen, musikalischen Untermalung und einem eigenen Zeichenstil, in eine Serie einbinden kann, hat Disney mit "Neds Bösenachtgeschichten" bewiesen. Die eigenart der visuellen Gestaltung und die Themen, machen Neds Abenteuer, unwiederstehlich. Der kleine Junge, hat nämlich eine ganz eigene Technik, Alltagsprobleme, wortwörtlich im Schlaf zu lösen. Nach einem kleinen, aber lehrreichen Alptraum, sieht plötzlich alles wieder klarer aus.