MTV Unplugged

    MTV Unplugged

    USA 1989–
    Alternativtitel: Unplugged

    Konzertreihe, bei der namhafte Pop- und Rockbands sowie Einzelkünstler ein Konzert im intimen Rahmen geben, d.h. mit nur einer kleinen Anzahl an Publikumsgästen, ohne viel Technik und lauten Verstärkern.

    Bisher waren u.a. schon Bryan Adams, Nirvana oder Eric Claptom. Zu den deutschen unplugged Künstlern gehörten u.a. Herbert Grönemeyer, Die Ärzte, Die Toten Hosen im Wiener Burgtheater oder zuletzt die Sportfreunde Stiller in New York.

    Die Idee zu der Unplugged-Reihe kam, als Bon Jovi bei den MTV Video Music Awards 1989 nur mit akkustischen Gitarren Songs wie „Wanted Dead Or Alive“ spielten. Die Konzertmitschnitte sind dann im Fernsehen zu sehen oder erscheinen auf CD. (Text: Basti)

    MTV Unplugged auf DVD

    MTV Unplugged im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Mo
    19.12.10:00–11:00VIVACro
    10:00–11:00
    Di
    20.12.10:00–11:00VIVAMax Herre (Long Version)
    10:00–11:00
    Mi
    21.12.09:55–11:00VIVA116aSportfreunde Stiller
    09:55–11:00
    Do
    22.12.10:00–11:00VIVARevolverheld
    10:00–11:00
    Fr
    23.12.10:00–11:00VIVAMarius Müller Westernhagen
    10:00–11:00
    Sa
    24.12.10:00–11:00VIVAAndreas Gabalier
    10:00–11:00
    So
    25.12.09:55–11:00VIVAPlacebo
    09:55–11:00
    Sa
    31.12.17:40–18:35Sat.1 GoldAndreas Gabalier
    17:40–18:35
    Sa
    31.12.23:45–00:40Sat.1 GoldAndreas Gabalier
    23:45–00:40
    Sa
    31.12.23:50–00:45MTVOasis
    23:50–00:45
    So
    01.01.12:25–13:10MTVOasis
    12:25–13:10
    So
    01.01.13:10–14:10MTVMando Diao
    13:10–14:10

    MTV Unplugged – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …