Fernsehfilm in 2 Teilen

    Mit den Gestalten Pinneberg und Lämmchen setzt Hans Fallada in seinem weltberühmten Roman dem einfachen, schlichten deutschen Mann, der sich durch die Wirren und Konflikte der Arbeitslosigkeit ringt und sein Menschentum bewahrt, ein schönes Denkmal. Die positive Hauptfigur Lämmchens zählt zu den liebenswertesten Frauengestalten der neueren deutschen Literatur. (Text: Funk Uhr 47/1970)

    Kleiner Mann – was nun? – Kauftipps

    Kleiner Mann – was nun? – Community

    OA (geb. 1959) am 17.05.2013: Exzellente Produktion die weiland auch einmal im Westdeutschen Fernsehen gezeigt wurde. Später 1960er oder frühe 1970er. So gut, dass sie sogar mir - damals noch recht jung - in Erinnerung blieb. Wüßte jemand das Jahr noch?
    Edyta (geb. 1974) am 30.09.2007: Ich brauche den Film für meine Magisterarbeit, kann mir jemand verraten wo ich ihn kaufen oder ausleihen kann?
    Mike (geb. 1977) am 25.07.2007: Ich benötige den Film auf DVD oder VHS für mein Studium. Kann mir jemand helfen? Gruss Michi
    diller a. (geb. 1957) am 31.10.2005: Eine von vielen sehr guten Literaturverfilmungen .Schade das es im Deutschen Fernsehen scheinbar keinen Platz für anspruchvolle Unterhaltung gibt.Es ist zu sehen was dabei rauskommt!
    Stefan Karstens am 07.07.2005: Hans Fallada war ein genialer Schriftsteller. Der Film ist absolut sehenswert - insbesondere ist Jutta Hoffmann umwerfend. Ich hoffe, dass ich den Film entweder irgendwann auf VHS oder DVD bekommen kann.

    Cast & Crew

    Auch interessant …

    Kleiner Mann – was nun? – Kauftipps