Bild: KI.KA/Frank Feustle
    Jackys wilde Afrika-Tour – Bild: KI.KA/Frank Feustle

    Jackys wilde Afrika-Tour

    D 2010
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.05.2010 KI.KA

    Der 11-jährige Deutsch-Sansibari Jacky reist in einer kühnen Überlandfahrt mit dem KI.KA-Mobil von Sansibar, seiner Heimatinsel, durch verschiedene Länder Afrikas bis nach Johannesburg, der neuen „Fußballhauptstadt“. Kilometerlange Strände, gigantische Wasserfälle, der Kilimandscharo, Elefanten- und Büffelherden oder Massaidörfer, während seiner abenteuerlichen Reise erlebt Jacky nicht nur die Tiere und die Natur des schwarzen Kontinentes, sondern lernt auch die Einheimischen kennen und findet neue Freunde. Nicht nur im größten Slum Afrikas in Nairobi, sondern auch unter den wenigen „rich kids“.

    In jeder Episode besucht er lokale Fußballprojekte zum Beispiel der Football-for-Hope-Bewegung, bei denen mithilfe der Faszination und der Anziehungskraft des Fußballs Jugendlichen die Themen Gewaltprävention, gesundheitliche Aufklärung, Friedensförderung und Möglichkeiten der politischen und gesellschaftlichen Partizipation vermittelt werden. Dabei erfährt er die ganz persönlichen Lebensgeschichten von den Jugendlichen.

    In der sechsten Episode berichtet Jacky über seine Erlebnisse während der Fußball-WM, bei der er die Spieler der deutschen Nationalmannschaft trifft und einen Blick hinter die Kulissen der WM und des Gastlandes wirft. (Text: KI.KA)

    Jackys wilde Afrika-Tour – Community

    Jasmin (geb. 1990) am 28.02.2011: Wie heißt Jacky eigentlich mit Nachnahmen? Hatt er mal in Der Delpfinflüstern mitgespielt?

    Cast & Crew