Hotel Shanghai

    Hotel Shanghai

    D/A/RC 1997 (Shanghai 1937)
    Deutsche Erstausstrahlung: 22.10.1997 Das Erste

    Shanghai 1937. Helen Russell, eine angebliche russische Aristokratin mit bewegter Vergangenheit und ihr alkoholsüchtiger Ehemann Bobby steigen im Hotel Shanghai ab. Die Stadt wird von inneren Unruhen erschüttert; japanische Kriegsschiffe nähern sich der Küste. Im Ausländerviertel begrüßt man die Ankunft der Neulinge als willkommene Ablenkung von den immer stärker spürbaren Spannungen. Doktor Hain, deutscher jüdischer Arzt, wartet seit Monaten auf einen Brief seiner „arischen“ Frau.

    Der an den Rollstuhl gefesselte australische Schriftsteller Hutchinson hofft auf Genesung durch traditionelle chinesische Heilmethoden. Der einflussreiche chinesische Geschäftsmann Bo Gum Chang hat seinem Sohn, dem Mediziner Dr. Chang, eine Zweitfrau gekauft, die ihm endlich den ersehnten Enkel schenken soll. Während Bobby Russell Nacht für Nacht mit dem hoffnungslos in Helen verliebten Barpianisten Kurt Planke in den Opiumhöhlen versackt, beginnt Helen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit dem amerikanischen Reporter Frank Taylor, den die chinesischen Behörden wegen seiner kritischen Berichte mit Argwohn und Nervosität beobachten. Im Strudel der Eindrücke vergisst Helen fast den Einbruch in ihrem Hotelzimmer, bei dem ihr gleich nach der Ankunft einige Briefe und Fotos gestohlen wurden. (Text: ARD)

    Hotel Shanghai – Community

    Mirona (geb. 1979) am 18.04.2012: Weiß jemand eventuell wann der Film wieder im TV läuft? Oder die möglichkeit eine DVD zu bekommen?

    Cast & Crew