Hier kommt Bush!

    Hier kommt Bush!

    USA 2001 (That’s My Bush!)
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.04.2003 RTL II

    Immer im Terminzwist mit seiner klugen Ehefrau Laura versucht der sehr bemühte, aber etwas dusselige Präsident Bush, es allen recht zu machen. Das geht nicht immer glatt und endet oft in einem unglaublichen Chaos im Weißen Haus … 

    Doch die gute, aber schnippische Hausfee Maggie steht mit ihren bissigen Kommentaren dem Ehepaar Bush stets zur Seite.

    Hier kommt Bush! auf DVD

    Hier kommt Bush! – Community

    Ulle Kaiser (geb. 1975) am 03.06.2011: Das ist meine absolute Lieblingsserie. Wenn irgendjemand diese Serie auf DVD raus bringt der verdient sich bestimmt dumm und dusselig. Ich mag und mochte Bush nicht leiden aber dieser Bush war echt einfach genial und unübertreffbar aber auch die anderen Schauspieler, das I- Tüpfelchen stellte aber letzten Endes noch der Nachbar dar. Einfach nur genial.
    Armin (geb. 1986) am 09.09.2010: eine schande das diese geniale serie abgesetzt wurde. und noch schlimmer das sie in deutschland natürlich nicht auf dvd veröffentlicht wurde -.- übrigens: die serie wurde nicht wegen 9/11 oder zu wenigen zuschauern abgesetzt: die sendung hatte genug zuschauer war mit 700.000$ pro episode aber einfach zu teuer für comedy central.
    Thorsten (geb. 1978) am 08.01.2010: Als die Comedy-Serie "Hier kommt Bush" im April/Mai 2003 jeden Sonntag abend bei RTL2 über den Bildschirm flimmerte, saß ich mit großer Begeisterung vor dem Fernseher. Über die Gags, die da vom Stapel gelassen worden sind, habe mich so kaputt gelacht, dass mir die Tränen in den Augen standen und mir der Bauch weh tat. Diese Serie ist den Machen gut gelungen und war wirklich ein Attentat auf die Bauchmuskeln.
    danny am 10.09.2008: Total blöd, dass die Serie eingestellt wurde. Und eine deutsche DVD wird es wohl auch nicht geben. Aber immerhin wiederholt Comedy Central die Serie im Nachtprogramm zum selberaufnehmen -).
    Thomas (geb. 1980) am 11.07.2008: Ehm....die Frage ARD und Hitler ist doch ein Scherz??? Es gibt so viele Sketche über Hitler, ich glaube dir kann man kaum zählen. Ich finde es so idiotisch, wenn man sagt oh Gott, der Name Hitler ist gefallen. Es ist nun mal ein Teil der deutschen Geschichte un diese kann man nicht ausradieren. Die Serie über Bush ist ganz witzig und natürlich überzigen. Aber das ist eben Comedy. SOnst würde ja keiner darübr lachen, wenn ComedySatiren wie Dokumentarfilme wären.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    8-tlg. US-Sitcom von Trey Parker und Matt Stone (That’s My Bush!; 2001).

    US-Präsident George Walker Bush (Timothy Bottoms) ist ein Volltrottel, mit dem seine Frau Laura (Carrie Quinn Dolin), seine rechte Hand Karl Rove (Kurt Fuller) und Haushälterin Maggie Hawley (Marcia Wallace) ihre liebe Not haben. Von der Nation ganz zu schweigen.

    Die South Park-Macher Parker und Stone hatten für den US-Kabelsender Comedy Central in jedem Fall eine Parodie auf den neuen Präsidenten geplant, ganz gleich, ob Al Gore oder George W. Bush die Wahl gewinnen würde. Aufgrund des Wahlchaos in den USA im November 2000, dessentwegen noch Wochen nach der Wahl der Sieger nicht feststand, geriet die Produktion in Verzug – schließlich war ja nicht klar, wem der gesuchte Hauptdarsteller nun ähnlich sehen solle. Letztlich ging die platte Sitcom auf Sendung und überlebte gerade mal sechs Wochen.

    In Deutschland zeigte RTL 2 die Sitcom mit Doppelfolgen sonntags um 20.15 Uhr, als der Irak-Krieg das Ansehen Bushs in Deutschland gerade auf einen Tiefpunkt gebracht hatte. Die deutschen Synchronbücher stammten von Oliver Kalkofe. Ein großer Erfolg wurde die Draufhaue trotzdem auch bei uns nicht.