Deutsche Erstausstrahlung: 08.04.1973 ZDF

    Die Serien handelt vom Portier des renomierten Hotels Sacher in Wien, Oswald Huber. In jeder Folge erlebt er neue Geschichten in Bezug auf die Hotelgäste. So taucht in einer Folge ein Hoteldieb auf, in einer anderen ein Heiratsschwindler. Die Hotelgäste werden von bekannten Gastschauspielern gespielt, so z.B. Erik Ode als Kommissar Keller auf Urlaub, Klaus-Jürgen Wussow als Kellner im Hotel Sacher, der sich in einen weiblichen Gast verliebt, Heinz Reincke, der damals am Burgtheater gastierte, Paul Hörbiger u.v.m.

    Eine unterhaltsame Serie mit 26 Folgen im Stile der 70er Jahre. (Text: André Loop)

    Hallo – Hotel Sacher … Portier! auf DVD

    Hallo – Hotel Sacher … Portier! – Community

    Axel (geb. 1960) am 16.11.2010: Huber (Hubaaa)
    unbekannt (geb. 1933) am 11.09.2008: Hinrich Vesuv spielte in der 3. Folge dieser Serie mit. Das angefertigte Bild von Ossi K. ist heute Magyar National Museum in udapest zu sehen.
    geraldo (geb. 1965) am 24.03.2008: freue mich auch schon riesig auf die serie auf dvd. ein musskauf
    M. Buschinger (geb. 1957) am 22.02.2006: In einer Folge soll der aus Oldenburg stammende Performance-Künstler Hinrich Vesuv als Statist mitgespielt haben. Er soll daselbst auch ein Portrait von Ossi Kolmann angefertigt haben. In welcher Folge war das?
    Bauer Regina (geb. 1952) am 07.01.2004: Ich bin ein Fan von Ludwig Hirsch. Angeblich hat Ludwig im Jahr 1975 bei einer Folge mitgespielt. Titel"Lämmchen". Kann sich irgendjemand an diesen Titel erinnern oder hat ein Foto oder ähnliches gesammelt? Hier der Link zu meiner Seite www.ludwighirsch.at mit freundlichen Grüßen Regina Bauer

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26-tlg. dt.-österr. Hotelserie von Fritz Eckhardt, Regie: Hermann Kugelstadt.

    Oswald Huber (Fritz Eckhardt) ist der Portier des noblen Wiener Hotels Sacher. Zu den Dauergästen gehört der Maler Kerzl (Ossy Kolmann), der permanent angetrunken ist. Huber wohnt mit seiner Schwester Resi (Elfriede Ott) zusammen, deren Freund ist erst der Amtsrat Hrdlicka (Joseph Hendrichs), später ein Installateur (Fritz Muliar).

    Die einstündigen Folgen liefen sonntags um 20.15 Uhr.

    Auch interessant …