Goldtaucher der Beringsee

Goldtaucher der Beringsee

USA 2012– (Bering Sea Gold / Bering Sea Gold: Under The Ice)
Deutsche Erstausstrahlung: 06.07.2012 DMAX
Alternativtitel: Die Schatzsucher – Goldtaucher der Beringsee

Im Mittelpunkt dieser Dokumentarserie steht die Küste der Beringsee im US-Bundesstaat Alaska. Während in dem kleinen Küstenstädtchen Nome jedes Jahr neun Monate lang Ruhe herrscht, weil der Hafen zugefroren ist, bricht im Sommer die Abenteuerlust aus, wenn sich Schatztaucher aus der ganzen Welt dort auf Goldsuche begeben. Die Gegend ist berühmt für ihre Goldvorkommen, die über Millionen Jahre vom Schmelzwasser der Gletscher angeschwemmt wurden. Mit schwerem Gerät und riesigen hydraulischen Saugern suchen die Experten den Meeresgrund ab. Die aufwändigen Expeditionen sind nicht ungefährlich und nur die Wenigsten machen den großen Reibach.

Goldtaucher der Beringsee auf DVD
Goldtaucher der Beringsee im Fernsehen
Sa
20.06.201510:15–11:15 UhrDMAX213.01Schweres Gefährt
10:15–11:15 Uhr
Sa
20.06.201511:15–12:15 UhrDMAX223.02Aller Anfang ist schwer
11:15–12:15 Uhr
Sa
27.06.201510:15–11:15 UhrDMAX233.03Machtwechsel
10:15–11:15 Uhr
Sa
27.06.201511:15–12:15 UhrDMAX243.04Goldregen
11:15–12:15 Uhr
Goldtaucher der Beringsee – News
Crew
Produktion Original Productions
Dies und das

„Der gefährlichste Job Alaskas“ trifft „Goldrausch in Alaska“. Angetrieben vom Erfolg seiner Goldsuchersendung begleitet der amerikanische Discovery Channel mutige Personen, die auf dem Grund der Beringsee nach Gold suchen. Von den Produzenten von „Der gefährlichste Job Alaskas – Die Serie“.

Auch interessant …