George

    George

    CDN/CH/D 1972–1973 (George)
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.12.1972 ARD
    Alternativtitel: Alles wegen George

    Star dieser Serie ist ein ausgewachsener Bernhardinerhund namens George, der eigentlich in der Grosstadt New York aufgewachsen ist und daher einige neurotische Symptome zeigt, als Jim Hunter, der Bruder seiner früheren Besitzerin, sich mit ihm im Schweizer Bergort Grindelwald in einem hübschen Chalet niederlässt.

    Hunter betreibt dort zusammen mit seinem Partner Walter Clark einen Charterflugbetrieb, in den George immer wieder seine Schnauze steckt. Als wichtige Nebenakteure treten Frau Gerber (Jim Hunters Haushälterin), die charmante junge Dame Helga und der kleine Junge Freddie Baumeister aus Berlin auf. Freddie ist Vollwaise, wird am Beginn der Serie von seiner Tante Helga aufgenommen und lebt fortan in unmittelbarer Nähe zu George und Jim Hunter, der gewissermaßen zu seinem Ersatzvater wird. Vor allem aber freundet sich Freddie mit George an, so dass das Gespann tollpatschiger Hund – kleiner Junge, die abergläubische Frau Gerber, die immer herzliche Helga, der naive Walter und natürlich Jim Hunter als überzeugter Single im Mittelpunkt von kleinen und grösseren Abenteuern mitten in den Schweizer Bergen stehen. (Text: R. Greif)

    George – Kauftipps

    George – Community

    Berni (geb. 1965) am 27.09.2016 20:05: wohnst du noch immer in Grindelwald?LG
    Berni (geb. 1965) am 23.02.2016 16:52: Es wäre doch lustig,wenn wir George-Fans uns einmal in Grindelwald treffen würden und wir auf Drehortsuche gehen könnten.?
    Berni (geb. 1965) am 23.02.2016 12:59: Ich bin letztes Wochenende in Grindelwald gewesen! Das Haus sieht immer noch wie früher aus! Grüsse an Volker(Freddie) man kann sich diese Filme immer wieder anschauen ?
    Stefan (geb. 1963) am 27.09.2013: Na aber wenigstens wurden hier auch alle Follgen synchronisiert und ausgestrahlt, was damals - grade bei ausländischen Serien - nicht unbedingt so der Fall war. Auf eine Wiederholung würde ich mich freuen, dann könnte ich die Serie zum ersten Male in Farbe sehen...
    Romilda (geb. 1960) am 28.07.2013: Während dem Abendessen hat mein berührend von seinen Ferienerlebnissen im Hause seines Onkels erzählt. Dieser hat das Chalet in Grindelwald gebaut, in dem die Serie Mein Freund George gedreht wurde. Sehnsucht wurde wach und ich möchte die Serie unbedingt noch einmal sehen. Gruss Romilda

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    27 tlg. dt. schweiz. Abenteuerserie.

    Jim Hunter (Marshall Thompson) adoptiert den Waisenjungen Freddie Baumeister (Volker Frank Stewart), der mit seinem Bernhardiner George Abenteuer in den Schweizer Bergen erlebt. Jim ist Pilot und betreibt mit Walter (Jack Mullaney) eine kleine Fluggesellschaft. Frau Gerber (Erna Sellmer) ist Jims Haushälterin, Helga (Trudy Young) Freddies Tante, zu der er nach dem Tod seiner Eltern zunächst zieht.

    Marshall Thompson hatte die Hauptrolle in der US Serie Daktari gespielt und war dadurch auch in Deutschland zum großen Star geworden. Für diese deutsch-schweizerische Koproduktion ließ er sich engagieren und erlebte ein Déjà-vu: Wieder stahl ihm ein Tier die Show.

    Nach dem 90 minütigen Pilotfilm am 30. Dezember 1972 zur Primetime liefen die halbstündigen Serienfolgen ab März 1973 im regionalen Vorabendprogramm. RTL wiederholte die Serie später unter dem Titel George.

    Auch interessant …