Galerie der Comics

    Galerie der Comics

    D 1982–1983
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.01.1983 ARD

    Seit alters her diente das „erzählende Bild“ zu unterhaltsamen Zwecken. Auch heute noch erfreuen sich „Comics“ großer Beliebtheit. In der neuen Serie nimmt Manfred Schmidt, der Altmeister des Sprechblasenhumors, bekannte Comic-Figuren aus Literatur und Film aufs Korn. Seine Themen reichen von Tieren und Märchen über Tarzan und Asterix bis zu Superhelden und Weltraumfahrern. (Text: Hörzu 1/1983)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Nick-Knatterton-Erfinder Manfred Schmidt stellt thematisch sortiert bekannte Comic-Figuren aus Literatur und Film vor. In der ersten Sendung ging es z. B. um Tiere, in der zweiten um historische Comics.

    Galerie der Comics war die Nachfolgesendung von Strichweise heiter. Die 15 minütigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.