Fighting Spirit

    Fighting Spirit

    J 2000–2014 (Hajime no Ippo: The Fighting!)
    Alternativtitel: The First Step

    Der junge japanische Schüler Ippo Makounochi wird in der Zeit seines Schulabgangs durch den japanischen Profi-Boxer Takamura Mamouru davor bewahrt, zusammengeschlagen zu werden. Dadurch findet der fleißige aber schüchterne und ziemlich zurückhaltende Ippo schnell Freude am Boxsport. (Text: Lars-Erik Endlich)

    Fighting Spirit – Community

    cudi (geb. 2005) am 26.12.2007: die serie ist einfach die beste die es gibt,obwohl es die nicht in deutsch gibt.schade,aber trotzdem.wäre geil wenn die mal ihm deutschen fernsehen lafen würde
    Ippo makounochi 2 (geb. 1991) am 03.01.2007: Dieser Anime ist einfach das beste was es gibt ich bin selber ein boxer und der anime the fighting spirit hat mich begeistert weil da nahezu viel realistisch ist mein lielingsanimee ihr werdet euch wundern
    Piet (geb. 1984) am 07.11.2005: Geht mir wirklich genauso! Beispielhafte Anime Serie, die wohl das Potenzial hat, auch Nicht-Anime Fans zu begeistern... Sie bietet eine perfekte Mischung aus Sport, Comedy, Drama, Action.
    Laros (geb. 1982) am 04.11.2005: Kann mich Lars nur anschliessen. Einer meiner Lieblingsanimeserie einfach genial! Dieser Anime mochte mich zu begeistern obwohl ich sonst boxen nicht mag. Aber die Atmosphäre, der Humor, die Kämpfe sind einfach zu genial! Ich hoffe, dass irgendwann eine fortsetzung erscheint..
    Lars (geb. 1986) am 09.08.2005: Hajime no Ippo zählt zu den Sportanimes, die durch ihren unvergleichbaren mitreißenden Humor auf der einen Seite begeistern, es aber dennoch verstehen Spannungskurven aufzubauen und den Zuschauer mit in den Ring zu ziehen, wenn der junge Ippo sich seinen schweren Herausforderungen stellt. Eine gelunge Musikuntermalung begleitet den Anime durch und durch und versteht es die Atmosphäre zu übertragen.