Einmal im Leben

    Einmal im Leben

    Die Familie Semmeling

    D 1972
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.01.1972 ARD

    „Geschichte eines Eigenheims“. 3-tlg. dt. Familiensatire von Dieter Wedel und Günter Handke.

    Bruno Semmeling (Fritz Lichtenhahn) hat als Ingenieur in einer Hamburger Maschinenfabrik ein durchschnittliches Einkommen. Er und seine Frau Trudchen (Antje Hagen) haben die ständigen Mieterhöhungen satt und wollen ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen. Sie nehmen einen Kredit auf, beginnen mit dem Bau und erleben dabei nichts als Katastrophen. Hatte der bisherige Ärger nur ein einziges Gesicht, das des Vermieters (Herbert Steinmetz), hat der neue Ärger viele: Bauunternehmer Wumme (Günter Strack), Polier Knauster (Uwe Dallmeier), die Architekten Masch (Hans Korte) und Michels (Til Erwig) und viele andere. Alles geht viel langsamer als erwartet, und als Bruno wegen Betriebsferien in der Fabrik endlich Zeit hat, den Hausbau selbst zu überwachen, sind die Handwerker im Urlaub. Und alles wird viel teurer als erwartet. Neben der Miete zahlen die Semmelings bereits die monatlichen Abschläge für das neue Haus, und die müssen sie nun noch erhöhen, weil Trudchen immer nur teuerste Ausstattung anfordert, denn es ist ja für immer. Am Ende sind alle erschöpft, verschuldet, aber stolz, und so zieht Familie Semmeling mit Vater, Mutter und Kind endlich ins eigene Haus.

    Die spielfilmlangen Geschichten um die Familie Semmeling liefen am Sonntagabend. Sie wurden mit ca. 27 Millionen Zuschauern ein sensationeller Erfolg und machten den jungen Regisseur Dieter Wedel bekannt. Er setzte seine Semmelings daraufhin noch zwei weitere Male in Szene: Vier Jahre später in Alle Jahre wieder: Die Familie Semmeling und 30 Jahre später (!) in Die Affäre Semmeling. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Fortsetzung als Alle Jahre wieder (1976)

    Einmal im Leben auf DVD

    Einmal im Leben – Community

    Philipp (geb. 1984) am 13.11.2009: Es könnte sein, daß der Mehrteiler "Die Affäre Semmeling" als dritte Geschichte dieser Trilogie gewertet wird. Ist zwar thematisch anders eingeordnet, hat aber auch diese Familie als Hauptcharaktere.
    Timo (geb. 1976) am 16.01.2008: Unsere Familie ist ein Fan der"Semmelings.Jetzt haben wir uns die beiden DVDs "Einmal im Leben" und "Die Familie Semmeling" gekauft.Auf den DVD-Hüllen steht 1. bzw. 2. Teil der "Trilogie".Gibt es etwa eine weitere Folge?Oder ist "Die Affäre Semmeling" gemeint.Wir würden uns freuen,wenn uns jemand aufklären könnte.Danke im voraus
    Thomas S. (geb. 1965) am 09.11.2006: Dieser Film (ich glaube er wurde als 3-Teiler gesendet) war Realsatire pur, einfach herrlich. Kann ich mir immer wieder reinziehen. Außerdem kommen da die 70er-Jahre so schön zur Geltung, die Klamotten, das ganze Interieur ... Nett auch die junge Dagmar Berghoff in der Rolle der Nachbarin. Die beste Szene ist wohl die mit der Abrissbirne fürs Fundament! Bezeichnend für den Zustand der Republik war auch (und ist es bis heute), das der einzig ehrliche Handwerker am Ende pleite ist.
    Diana Maaroufi am 22.06.2006: Die DVD Einmal im Leben erscheint am 07.09.2006
    Marco (geb. 1967) am 15.03.2006: Leider war meine Kontaktaufnahme zu www.ardvideo.de und der ARD selbst bist jetzt ohne Erfolg. Sind die DVD's denn schon erhältlich oder wann erscheinen sie denn? Viele Grüße Marco

    Cast & Crew

    Auch interessant …