Dokumentation in 5 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.12.1983 ARD

    Fünfteilige Dokumentation über ein ganz besonderes Urlaubsabenteuer. Wolfgang Rauth (40) und sein Sohn Ralph (14) brachen mit ihren Pferden Coco, Lady und Winnetou aus Kirchberg im Hunsrück auf eine Reise durch deutsche Lande auf. Ihr Ziel war es, ihre Heimat und Umwelt näher kennenzulernen und mit Menschen abseits der großen Straßen zu sprechen.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    5-tlg. dt. Dokuserie von Detlef Gumm und Hans-Georg Ullrich.

    Der 40-jährige Wolfgang Rauth und sein 14-jähriger Sohn Ralph brechen mit den Pferden Coco, Lady und Winnetou von Kirchberg im Hunsrück aus in Richtung Nordost zu einer Expedition auf, bei der sie Heimat und Umwelt näher kennen lernen wollen. Begleitet werden die fünf vom Kamerateam in einem alten roten umgebauten R4. Die dreiwöchige Reise dauerte 19 Tage.

    Die einzelnen Teile waren 25 Minuten lang und liefen donnerstags um 16.55 Uhr.