Die Dirk Bach Show

    Die Dirk Bach Show

    D 1992–1994
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.12.1992 RTL

    Die Sketch-Show mit Dirk Bach – das kölsche Multitalent präsentiert in verschiedenen Rollen und Verkleidungen Sketche am laufenden Band. (Text: SuperRTL)

    Die Dirk Bach Show – Kauftipps

    Die Dirk Bach Show – Community

    Daniel am 22.07.2013: Die Dirk Bach Show gibt es, so wie ich das verstehe, nun auf DVD! http://turbine-medien.de/index.php?x=browse;select ;all;12;view;287;0
    Tobsi (geb. 1988) am 27.10.2012: Guck auf Youtube Dirk Bach Show HD da findest du alles von "metwurstjunk" oder wie der User heißt :)
    #111649 am 17.10.2012: Hat jemand eventuell die 5 Folgen aufgenommen die Super RTL gesendet hat? Ich habs verpennt und ärger mich so.
    Schlonz am 02.10.2012: Schade das erst der Tod dieses sympathischen Komikers, eine Wiederholung der grandiosen "Dirk-Bach-Show" rechtfertigt. Ein Stück Kult in der Fernsehgeschichte, an dem man sich lange an Dirk Bach erinnern wird
    Columbo am 01.10.2012: R.I.P. Dirk Bach, dein Werk wird ewig leben.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Comedyshow mit Dirk Bach in vielen verschiedenen Rollen und Verkleidungen und vielen kurzen Sketchen.

    Bach spielt die frustrierte Hausfrau Elvira, den geschniegelten Nachrichtensprecher Schlägel (eine Parodie auf Peter Kloeppel), kleine rundliche Fußballer, kleine rundliche Politessen und etliche andere kleine rundliche Charaktere. Schnelle Sketche, quälend lange Songparodien, klassische Slapstick-Elemente und subtile Gags reihen sich aneinander. Alles beginnt mit einem experimentellen Trick-Vorspann. Affentanz im Paradies nannte das Der Spiegel.

    Zwischendurch kam übertriebenes Publikumsgelächter vom Band, das offenbar von einem Zufallsgenerator verteilt wurde, denn gelacht wurde an den unpassendsten Stellen, oft mitten in Textzeilen hinein, obwohl es genug wirklich witzige Stellen für den korrekten Einsatz gegeben hätte.

    Die Reihe begann mit drei Folgen als Lückenfüller während der Weihnachtspause von Gottschalk Late Night und erreichte mal eben das Dreifache von Gottschalks Einschaltquoten. Die Dirk Bach Show ging kurz darauf auf eigenem Sendeplatz dienstags um 22.45 Uhr in Serie und brachte es auf 30 Folgen. Bach war beim Serienstart 29 Jahre alt und weitgehend unbekannt. Einer der Höhepunkte seiner Karriere bis dahin war die Auszeichnung mit dem Kleinkunstpreis Die barocke Sau vom Bodensee 1990. Im folgenden Jahrzehnt wurde er mit der Sitcom Lukas und als Moderator von Ich bin ein Star – holt mich hier raus! zu einem der großen deutschen Fernsehstars.

    Auch interessant …