Eine humoristische Sendefolge über das durchaus alltägliche Leben eines Wieners – Herr Johann Deierl ist der absolut durchschnittliche Bewohner einer Großstadt. Er ist, wie das gewiß gerade für Durchschnittsmenschen zutrifft, auch ein Produkt seiner Umgebung – räumlich und zeitlich. Hier jedoch beginnt schon so etwas wie eine Komplikation: Seine Umgebung ist Wien. Und zwar das Wien zwischen Piaristenplatz, Volksgarten und Rathausplatz; das Wien, wo er geboren, zur Schule gegangen und aufgewachsen ist. Und wo er jetzt – nach beinahe 50 Jahren – noch immer wohnt. Er ist nicht ganz von heute, ebensowenig ganz von gestern und auf alle Fälle ganz und gar aus Wien. Er ist etwas schrullig, aber keineswegs so schrullig, daß er alleine dadurch besonders auffällt … Kurz: Er ist der typische Durchschnittsmensch mit jener besonderen Note, die aus etwa 1 1/2 Millionen Individualisten die „Wiener“ macht, die sich in einem Punkt tatsächlich gleichen -Darin, daß jeder anders ist. (Text: ORF III)

    gezeigt bei kult.reloaded

    Cast & Crew