5 tlg. DDR Politkrimi von Paul Herbert Freyer nach dem Roman von Wolfgang Schreyer, Regie: Rudi Kurz.

    Der deutsche Abenteurer und ehemalige Wehrmachtssoldat Antonio Morena (Jürgen Frohriep) wird Anfang der 50er Jahre in Guatemala in den Bürgerkrieg verwickelt, den der Obstkonzern United Fruit Company gegen die demokratische Regierung anzettelt. Für seinen Freund Steve Baxter (Erik S. Klein) soll er den Journalisten Guerra (Werner Dissel) und dessen Tochter Chabelita (Kati Szekely) entführen.

    Schreyers Romane waren Bestseller, diese Verfilmung ein Straßenfeger. Die Bücher prägten das Bild vieler DDR Bürger von Lateinamerika. Das grüne Ungeheuer war ein Tatsachenroman: Durch die Augen der fiktiven Hauptfiguren um Antonio Morena erzählt er die wahre Geschichte der Machenschaften der United Fruit Company und des Sturzes des Reform-Präsidenten Arbenz, an dem die USA maßgeblich beteiligt waren.

    Die einzelnen Teile waren 75 Minuten lang. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Das grüne Ungeheuer – Kauftipps

    Das grüne Ungeheuer – Community

    Tserclaes (geb. 1969) am 06.07.2011: Studio Hamburg hat die Serie jetzt als Straßenfeger Nr. 33 für den 16.09. angekündigt zusammen mit Feuerdrachen.
    Tserclaes (geb. 1969) am 25.01.2011: Voraussichtlich im September wird die Serie über ardvideo im Rahmen des DDR TV-Archivs in der Reihe Straßenfeger veröffentlicht. Grüße Tserclaes
    Eileen (geb. 1989) am 02.01.2011: Suche ebenfalls diesen Film als Geschenk. Habe schon vergebens gegoogelt. Weiß jemand wo man diesen Film bekommen kann?
    thoms (geb. 1973) am 27.04.2010: fabd die serie im dff auch gut.finde es aber schade das solche filme/serien zum grossteil nicht auf dvd zu kaufen sind.wäre glücklich wenn mir jemand sagen könnte wo ich sowas bekommen könnte.
    Hans-Stefan Hudak (geb. 1958) am 17.11.2007: Die Serie basiert auf einem wahren Hintergrund. In El Savador hat eine demokratische Regierung unter Arbenz die politische Macht übernommen. Eine Militärklicke unter Führung von Armaz stürzt das Land in einen Bürgerkrieg. Unterstützung bekommt er vom "Grünen Ungeheuer",der allmächtigen United Fruit Company, die um ihren Einfluß in dem kleinen Land fürchtet. Vor diesem Hintergrund spielt die Handlung um einen ehemaligen deutschen Jagtflieger, den es nach Mittelamerika verschlagen hat. Aus meiner Sicht ein guter Film mit ausgezeichnet agierenden Darstellern (u.a. Erik S. Klein). Würde mich freuen, wenn diese Serie erneut ausgestrahlt würde. Vielen Filmwerken aus der DDR wird, oftmals aus Unkenntnis der Geschichte, der Stempel "Propagandafilm" aufgedrückt.

    Cast & Crew

    Auch interessant …