Das Geheimnis des Weidenkorbs

    Das Geheimnis des Weidenkorbs

    CSSR 1978 (Tajemstvi prouteného kosiku)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.05.1980 DDR1

    Die Kinder Klarka, Vojtek und Vlado vergnügen sich kostümiert beim Dorffasching. Ihre Lieblingsspielplätze sind der Heuschober und die Scheune. Doch Vlado ist bedrückt. Seine Eltern sind gerade frisch geschieden und sein Vater zieht zu einer andereren Frau …

    (Text: ORB)

    Das Geheimnis des Weidenkorbs – Community

    Thorsten (geb. 1973) am 26.11.2006: Ich hatte diese Serie erstmalig im Jahr 1985 gesehen. Da kam sie immer an Werktagen im HR-Fernsehen. Am meisten hat mir die schöne tschechoslowakische Landschaft gefallen. Sie hat sehr viel Ähnlichkeit mit unserer Gegend. Ich erinnere mich an Vlado, der sehr darunter litt, dass sein Vater seine Mutter verlassen hatte und eine andere Frau heiratete, die schon den Stendek von einem anderen hatte. Vlado und Stendek kamen später in einer Schulklasse zusammen und bekämpften sich gegenseitig. Jeder von den beiden wollten den (Stief)-Vater für sich alleine haben.
    Friedrich (geb. 1972) am 11.11.2006: Ich hatte diese Serie erstmalig im September 1982 gesehen. Da kam sie immer sonntagsabends im WDR-Fernsehen. Am schönsten finde ich die einsame Landschaft in der Tschechei, die ich am meisten in Erinnerung hatte. Sie hat sehr viel Ähnlichkeit mit dem Sauerland, wo ich früher als Junge häufig mit meinem Vater immer ausgiebige Wanderungen unternommen hatte. Ansonsten erinnere ich mich noch daran, dass ein Junge sehr darunter litt, dass sein Vater seine Mutter verlassen hatte und eine andere Frau heiratete, die schon einen Sohn hatte. Der Junge und der Sohn der anderen Frau kamen dann hinterher zusammen in eine Schulklasse und hier bekämpften sie sich gegenseitig, weil man gegeneinander eifersüchtig war, wer nun den Anspruch auf den Vater hatte bzw. wen von den beiden Jungen der Vater mehr liebhatte.

    Cast & Crew

    Auch interessant …