Butt-Ugly Martians

    Butt-Ugly Martians

    Potthässlich und vom Mars

    CDN 2001–2002 (Butt Ugly Martians)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.08.2001 Super RTL
    Alternativtitel: B.U.M.

    Während wir uns im Jahr 2053 genüsslich dem Fast-Food, Videospielen und anderen Annehmlichkeiten hingeben, tut sich auf dem Mars etwas. Dort haben machthungrige Marsianer beschlossen, die Erde einzunehmen. Und schon sind sie da, die Außerirdischen. Haben sich unter uns geschmuggelt und verhalten sich ganz anders, als geplant.

    Die Späher vom fernen Planeten sind zwar furchterregend hässlich, haben aber ihr Herz für die Erdlinge entdeckt. Und so genießen sie mit ihnen Fast-Food, Videospiele und das Fernsehkucken. Ihre Mission, eine Übernahme vorzubereiten, haben sie dabei fast vergessen. Die Helden der Animationsserie sind liebenswerte Außerirdische mit so köstlichen Namen wie Tu-Ti Fru-Ti, Do-Wah Diddy und Bi-Bop A-Luna. Sie senden manipulierte Lageberichte zum Mars, wo man glaubt, die Erde sei längst eingenommen. Denn nur so können die Späher sich eine schöne Zeit mit ihren neuen Freunden, den Erdbewohnern, machen. Dass die Marsianer ihnen immer mal wieder auf die Finger kucken, stört sie

    wenig. Mit ihren Erdling-Freunden tricksen sie jeden Außerirdischen aus, der sich ihnen an die Fersen heftet. (Text: Super RTL)

    Butt-Ugly Martians – Kauftipps

    Butt-Ugly Martians – Community

    Andre Lange (geb. 1996) am 01.02.2014: Die sollten mal wieder die alten Serien wieder zeigen oder ein extra Programm machen wo sie die besten Serien mal wieder zeigen und Politiker fragen sich warum die Kinder heutzutage vor der Konsolen sitzen und Ballerspiele zocken ist jaa auch klar wenn nur so schrott im Fernsehn zeigen
    Dennis (geb. 1989) am 01.03.2007: Hallo weis jemand wo ich den soundtrack der Butt Ugly Martians herbekomme ???

    Ich finde ihn nämlich sehr witzig...
    Bi-Nop (geb. 1980) am 28.10.2005: Warum mußte Butt Ugly Martians aus dem Programm genommen werden?

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26-tlg. brit. 3D-Trickserie (Butt Ugly Martians (B.U.M.); 2000).

    Im Jahr 2053 sollen die drei hässlichen Marsmännchen Tu-Ti-Fru-Ti, Do-Wah-Diddy und Bi-Bop-A-Luna eigentlich für den großen Imperator Bog vom Mars die Machtübernahme auf der Erde einleiten. Die drei fühlen sich auf der Erde aber wohl und lassen es bleiben.