Bunny Drop

    Bunny Drop

    J 2011 (Usagi Drop)

    Der 30-jährige Junggeselle Daikichi erfährt nach dem Tod seines Großvaters, dass dieser ein uneheliches Kind mit einer jüngeren Liebhaberin hat. Das stille Mädchen namens Rin wird von ihren anderen Familienmitgliedern ausgeschlossen, denn niemand möchte etwas mit der Kleinen zu tun haben. Einzig Daikichi entscheidet spontan und durch die Wut auf seine anderen Familienmitglieder, die Kleine bei sich aufzunehmen. Für den ruhigen und schüchternen Daikichi ändert sich sein Leben plötzlich von Grund auf! Die Erziehung eines Kindes ist für ihn nämlich etwas völlig neues, doch er muss feststellen, dank Rin endlich verantwortungsvoller zu werden. (Text: AniSearch.de)