Borgen – Gefährliche Seilschaften

Borgen – Gefährliche Seilschaften

DK 2010– (Borgen)
Deutsche Erstausstrahlung: 09.02.2012 arte
Englischer Titel: The Government

Politische Ränkespiele sind Alltag in einer europäischen Demokratie. Der dänische Premierminister muss zurücktreten, da seine Frau mit Staatsgeldern auf Shoppingtour war. Daraufhin kommt es zu einem Machtkampf um die Nachfolge, den schließlich Brigitte Nyborg (Sidse Babett Knudsen) für sich entscheiden kann. Nyborg verspricht, ihre idealistischen Motive und Ziele, die sie in die Politik geführt haben, auch an der Spitze des Staates umzusetzen. Doch nicht nur im Kontakt mit ihrer Familie muss die Ehefrau und Mutter von zwei Kindern erkennen, dass die politischen Machtspiele existenzgefährdend sein können. Ebenfalls vorgestellt werden der Spin Doctor Kasper Juul (Johan Philip Asbæk), der im Laufe der Zeit immer zynischer geworden ist, und die sehr engagierte Journalistin Katrine Fønsmark (Birgitte Hjort Sørensen), die bei allem beruflichen Erfolg ein sehr unglückliches Privatleben führen muss.

Borgen – Gefährliche Seilschaften auf DVD
Borgen – Gefährliche Seilschaften – Community
gjb (geb. 1949) am 01.08.2014: eine entsetzlich langweilige und überflüssige rathauskorruptionsserie...braucht kein mensch....
Stefan (geb. 1963) am 12.07.2014: Das ist ja blöd, daß der WDR nicht die erste Staffel ausstrahlt. Tja, so hab ich die Serie wieder mal verpasst...
Maria (geb. 1966) am 19.05.2014: Weshalb wird jetzt die Ausstrahlung von Borgen auf Mitternacht verlegt?
Stefan (geb. 1963) am 31.01.2014: Die Serie hab ich immer verpasst - jetzt sogar auf "1festival". Hoffentlich wirds nochmal wiederholt. Ich kucke ganz gerne mal Serien mit politischem Hintergrund wie "House of Cards" beispielweise...
Uli am 20.10.2013: Hallo Stephan, ich stimme Dir in manchem zu und hatte mir auch schon so meine Gedanken gemacht. Die Trennung von Kasper und Katrine z. B. fand ich jedoch zwar überraschend, aber durchaus nachvollziehbar. Als Pluspunkt empfinde ich zudem in Staffel 3 die intensive Betrachtung des Charakters Torben und seiner beruflichen wie privaten Zerrissenheit ... Dennoch bin auch ich eher enttäuscht von der neuen Staffel, auch wenn ich nach wie vor jeder neuen Folge entgegenfiebere :) . Ergänzend zu den von Dir genannten Kritikpunkten fiel mir noch auf: Was ist eigentlich aus dem Alkoholismusproblem von Hanne geworden? Hat sich das nach ihrer Kündigung beim Boulevard in Luft aufgelöst? Und wieso befürwortet die überzeugte Idealistin Katrine auf einmal politstrategische Bündnisse mit der rassistisch-populistischen sog. „Freiheitspartei“ (Folge 5) - etwas, was für sie in der 2ten Staffel ein absolutes No-go war und weswegen sie einen sehr einflußreichen und gutdotierten Spitzenjob ausgeschlagen hatte? Es gibt etwas, was ich bei Serien wirklich überhaupt nicht mag: Das ist, wenn Charakterentwicklungen, Handlungsfäden und Konfliktlinien erst angedeutet werden - und dann plötzlich kommentar- und begründungslos wieder in der Versenkung verschwinden. Oder Charaktere vollkommen widersprüchliche Wendungen nehmen, ohne dass dafür eine mögliche, plausible Erklärung gegeben wird. Da endet für mich die Qualität und es beginnt das lieb- und achtlose Geschludere der Serienproduzierenden mit der Geschichte, die sie uns erzählen wollen. Groetjes an alle Fans der "Burg".
Borgen – Gefährliche Seilschaften – News
Schauspieler
Birgitte Nyborg ChristensenSidse Babett Knudsen
Katrine FønsmarkBirgitte Hjort Sørensen
Kasper JuulJohan Philip Asbæk
Philip ChristensenMikael Birkkjær
Laura ChristensenFreja Riemann
Magnus ChristensenEmil Poulsen
Ulrik MørchThomas Levin
SanneIben Dorner
Michael LaugesenPeter Mygind
Hans Christian ThorsenBjarne Henriksen
Troels HöxenhavenLars Brygmann
Torben FriisSøren Malling
JournalistChristoph Bastrup
Simon BechAnders Juul
Hanne HolmBenedikte Hansen
Pia MunkLisbeth Wulff
Niels Erik LundMorten Kirkskov
Bent SejrøLars Knutzon
Lars HesselboeSøren Spanning
DanKasper Lange
Auch interessant …