Ben and Kate

    Ben and Kate

    USA 2012–2013
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.11.2015 Sat.1 Emotions

    Ben ist ein Tagträumer, der mit seinem Leben bislang nichts anzufangen wusste. Deutlich reifer ist seine jüngere Schwester Kate, die allerdings mit ihrer Doppelrolle als alleinerziehende Mutter und Managerin einer Bar ziemlich überfordert ist. So entscheidet sich Ben, zum ersten Mal Verantwortung zu übernehmen: Er zieht bei Kate ein, um sie bei der Erziehung ihrer Tochter Maddie zu unterstützen und ihr die Chance zu geben, wieder auszugehen und Spaß am Leben zu haben. Im Gegenzug bemüht sich Kate, ihren Luftschlösser bauenden Bruder auf den Boden der Realität zurückzuholen. Behilflich sind Kates britische Freundin BJ sowie Bens bester Freund Tommy, der heimlich in Kate verliebt ist. (Text: MB)

    Ben and Kate im Fernsehen

    Sa
    10.12.20:15–20:35S1 Emotions91.09Das Sexgesicht
    20:15–20:35
    Sa
    10.12.20:35–21:00S1 Emotions101.10Irrsinn und Fledermäuse
    20:35–21:00
    Mo
    12.12.04:50–05:10S1 Emotions91.09Das Sexgesicht
    04:50–05:10
    Mo
    12.12.05:10–05:30S1 Emotions101.10Irrsinn und Fledermäuse
    05:10–05:30
    Sa
    17.12.20:15–20:35S1 Emotions111.11Das B-Team
    20:15–20:35
    Sa
    17.12.20:35–21:00S1 Emotions121.12Ein Jahrzehnt verliebt
    20:35–21:00
    Mo
    19.12.05:10–05:30S1 Emotions111.11Das B-Team
    05:10–05:30
    Mo
    19.12.05:30–05:50S1 Emotions121.12Ein Jahrzehnt verliebt
    05:30–05:50
    Sa
    24.12.20:15–20:35S1 Emotions131.13Pizza in der Garage
    20:15–20:35
    Sa
    24.12.20:35–21:00S1 Emotions141.14Rocky und Apollo
    20:35–21:00
    Mo
    26.12.04:45–05:05S1 Emotions131.13Pizza in der Garage
    04:45–05:05
    Mo
    26.12.05:05–05:25S1 Emotions141.14Rocky und Apollo
    05:05–05:25

    Ben and Kate – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Ben Fox ist eine real existierende Person: Das Drehbuch hat die Kinoautorin Dana Fox („Love Vegas“) ihrem Bruder auf den Leib geschrieben. Gespielt wird Ben von Nat Faxon, der in diesem Jahr als Co-Autor des Films „The Descendants“ einen ‚Oscar‘ gewonnen hat. Die für die Rolle von Kate vorgesehene Abby Elliott („Saturday Night Live“) wurde nach dem traditionellen ‚Table Read‘, dem ersten gemeinsamen Lesen der Drehbücher, noch ausgetauscht gegen Dakota Johnson, die Tochter von Don Johnson und Melanie Griffith. Der ursprüngliche Arbeitstitel der Serie lautete „Ned Fox is my Manny“.

    Auch interessant …