Bild: ZDF/Erika Hauri
    Anwalt Abel – Bild: ZDF/Erika Hauri

    Anwalt Abel

    D 1988–2001
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.12.1988 ZDF
    Alternativtitel: Ein Fall für Jean Abel / Neuer Fall für Anwalt Abel

    Abel ist ein etwas unorthodoxer Anwalt mit künstlerischer Ader. Gemeinsam mit seiner Bekannte Jane Kerschbaum, einer Journalisten, engagiert er sich für seine Klienten und hilft ihnen immer wieder aus der Patsche. (Text: Die Krimihomepage)

    Anwalt Abel auf DVD

    Anwalt Abel – Community

    KARIN AMMANN (geb. 1964) am 27.06.2009: INSBESONDERE DIE ERTSEN FOLGEN WAREN BRILLANT
    Claus (geb. 1960) am 11.09.2003: Spannende Filme rund um diesen Anwalt Abel. Günther Maria Halmer ist das Einschalten eh immer wert. Könnten ruhig mal wieder neue Folgen produziert werden.
    bernd (geb. 1965) am 28.07.2003: cast
    günter maria halmer
    andrea arronge
    saskia vester

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    20 tlg. dt. Krimireihe von Fred Breinersdorfer.

    Der Anwalt Jean Abel (Günther Maria Halmer) ist ein Lebenskünstler und würde am liebsten gar nicht arbeiten. Trotzdem lässt er sich gemeinsam mit seiner Assistentin Jane (Andrea L’Arronge), genannt Baby Jane, immer wieder in neue Fälle hineinziehen, die für einen Freispruch seines Mandanten eigene Ermittlungen erfordern.

    Die Reihe lief in loser Folge, meist mit einem Fall im Jahr und meist montags um 19.30 Uhr, anfangs unregelmäßig abwechselnd unter den Titeln Ein Fall für Jean Abel und Neuer Fall für Anwalt Abel. Ab 1997 lief die Reihe mit zwei Folgen jährlich samstags um 20.15 Uhr und hieß nur noch Anwalt Abel. Nach 13 Jahren ließ man Abel dann überraschend zu Geld kommen, und er konnte mit einer Schönen in seinem Sportwagen gen Frankreich entschwinden und musste tatsächlich nie mehr arbeiten.

    Auch interessant …