Nachtschicht

    Nachtschicht

    D 2003–
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.03.2003 ZDF

    Ein Sommerabend in Hamburg, 17.30 Uhr. Die Hauptkommissare Erich Bo Erichsen (Armin Rohde), Paula Bloom (Katharina Böhm) und Jung-Kommissar Teddy Schrader (Ken Duken) vom Kriminaldauerdienst treten ihre Nachtschicht an. Das Telefon klingelt, Paula nimmt ab. Rosa (Cosma Shiva Hagen), eine junge Frau aus einer Hochhaussiedlung, will sich das Leben nehmen. Mit geschickten Fragen versucht die psychologisch geschulte Paula der Frau zu entlocken, wo sie sich gerade aufhält und was passiert ist. Rosas Freund Malik habe sie verlassen – obwohl sie schwanger ist – und der Gerichtsvollzieher Gottfried Blechmann (Gustav Peter Wöhler) räume gerade die Wohnung leer. Paula versucht, die Lage zu entspannen, doch Blechmann macht stoisch seinen Job, der ihn auch zu Rosas Nachbarn Randy Schlosser (Uwe Ochsenknecht) führt.

    Währenddessen bekommt Paula von Malik die Adresse seiner Freundin. Als sie zusammen mit Teddy bei Rosa auftaucht, sitzt der Gerichtsvollzieher bei Schlosser auf der Couch, eine Waffe an der Schläfe. Paula und Teddy, die mit Blechmann reden möchten, werden von Schlosser in Rosas Wohnung gesperrt, während Schlosser mit Blechmann im Schlepptau abhaut.

    Wenige Minuten später in einer Bank: Malik steht in der Schlange. Ein paar Meter weiter Schlosser und Blechmann. Ein Bankangestellter verweigert Schlosser gerade eine Auszahlung in Höhe des Pfändungsbetrages, als dieser seine Waffe zückt und Angestellte und Kunden als Geiseln nimmt.

    Schlosser kontaktiert den Kriminaldauerdienst und fordert zwei Millionen Euro sowie einen Fluchtwagen. In Windeseile werden eine Einsatzzentrale in der Pizzeria gegenüber der Bank eingerichtet und Informationen zusammengetragen. Erichsen kennt Schlosser. Vor einigen Jahren hat dieser als Roadie einer Band gearbeitet und die Tourkasse entwendet. Zwar konnte Erichsen ihn überführen, doch das Geld ist niemals aufgetaucht. Als der Verdacht aufkommt, Schlosser könnte Sprengstoff bei sich haben, fahndet das Team nach Schlossers Ex-Frau Irene (Meral Perin). Zwar hat das Team einen Joker in Form von Kollegin Mimi Hu (Minh-Kai Phan-Thi) in der Bank, doch deren Versuch Schlosser zu überwältigen schlägt fehl, denn eine der Geiseln, Alfons Töfting (Florian Lukas), mutiert zum Trittbrettfahrer. Die Lage spitzt sich zu …

    (Text: ZDF)

    Nachtschicht auf DVD

    Nachtschicht im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Fr
    09.12.04:15–05:45ZDFneo6Blutige Stadt
    04:15–05:45
    Do
    05.01.20:15–21:45ZDFneo9Ein Mord zu viel
    20:15–21:45
    Do
    12.01.20:15–21:45ZDFneo10Reise in den Tod
    20:15–21:45
    Fr
    13.01.03:45–05:15ZDFneo10Reise in den Tod
    03:45–05:15
    Do
    19.01.20:15–21:45ZDFneo11Geld regiert die Welt
    20:15–21:45
    Fr
    20.01.02:45–04:15ZDFneo11Geld regiert die Welt
    02:45–04:15

    Nachtschicht – Community

    Dr_Hell am 17.02.2016 14:49: Zur Zeit wird die 14. Folge der Serie "Nachtschicht" mit dem Arbeitstitel "Ladies First" gedreht. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 12. März 2016. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Quelle: ZDF; Link: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/lars-becker-dreht-14-nachtschicht-fuer-das-zdf/
    Gartenschlumpf (geb. 1971) am 02.02.2016 17:47: Wie geht es nun weiter nach "Der letzte Job"?
    Martina2112 am 06.01.2016 12:31: Nächste Folge ist für den 1.2. angekündigt :)
    Franz B. (geb. 1961) am 21.11.2014: Und wann kommt endlich die nächste Folge? "Wir sind alle keine Engel" ist ja schon längst im Kasten
    Franz (geb. 1961) am 07.01.2014: Selbst wenn's ein paar hundert wären, wohl zu wenig für eine Fortsetzung. Letztes Jahr war bereits im ersten Monat das Highlight. Dieses Jahr wohl nix? Wir fühlen mit Dir ...

    Nachtschicht – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …