Deutsche Erstausstrahlung: 21.11.1990 ZDF

    Justus Frantz, Starpianist und damaliger Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals, präsentierte klassische Musik in möglichst populärer Form. Dabei wurden nicht nur Werke von Brahms, Schubert oder Mozart gespielt, sondern, zusammen mit bekannten Gaststars, auch über Künstler und Komponisten geplaudert.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Einstündige Musiksendung mit Justus Frantz, der Gäste aus dem Bereich der Klassik begrüßte.

    Das Konzept beruhte darauf, klassische Musik möglichst populär darzustellen und dadurch viele Zuschauer anzusprechen. Das gelang nur zum Teil. Nach zehn Jahren stellte das ZDF die Reihe mangels Quoten ein, aber Frantz meinte zum Abschied: Wer hätte gedacht, dass wir überhaupt zehn Jahre durchhalten würden! 1993 hatte er für die Sendung die Goldene Kamera erhalten.

    Das ZDF zeigte die Sendung an Feiertagen um 19.15 Uhr. Die Idee wurde später samt Ausrufezeichen in Klassisch! wiederbelebt.