zurückStaffel 1, Folge 4weiter

    • 4.  … und der Luxusfisch

      Staffel 1, Folge 4

      Thorsten Kummer ist ein passionierter Züchter von wertvollen japanischen Edel-Zierkarpfen, so genannten Kois. Eines Morgens findet ihn seine Frau tot am Gartenteich – erdrosselt mit einer Geigensaite. Zur gleichen Zeit wendet sich der renommierte Architekt Sven Felten, ebenfalls Züchter und Kummers Vereins-kollege bei den „Kölner Koi-Freunden“, an die Polizei. Sein mehrfach preis-gekröntes Zuchtweibchen ist einem heimtückischen Piranha-Anschlag zum Opfer gefallen. Nahm hier das „Rennen“ um die beste Koizucht einen tödlichen Ausgang oder steckt gar, wie Sato vermutet, die japanische Mafia Yakuza dahinter?

      Die Indizien sprechen gegen Sven Felten. Doch sein Anwalt holt zum Gegenschlag aus und wirft Krallert Freiheitsberaubung und vorsätzliche Körperverletzung im Dienst vor. Als sich die Beweise gegen den Architekten in Luft auflösen, explodiert Voss. In der Tat geht es bei diesem Fall um viel Geld, aber die Hintermänner des Mordes sind weder die Yakuza noch Koizucht-Konkurrenten. Mit Scharfsinn und Cleverness kommen Krallert und Sato hinter das Geheimnis von Thorsten Kummer und können im letzten Moment verhindern, dass der entscheidende Beweis für immer vernichtet wird.

      Während Kriminaldirektor Voss verzweifelt versucht, sich mit Hilfe eines „Sushi-Sets“ für Anfänger der japanischen Küche zu nähern, hat Krallert ganz andere Sorgen: Irene fühlt sich ohnehin schon seit einiger Zeit von ihm vernachlässigt. Als er dann noch den 15. Hochzeitstag vergisst, zieht Irene in ein Hotel. Sie will für sich herausfinden, ob sie sich auseinander gelebt haben. Bangen Herzens klopft Krallert an ihre Zimmertür …  (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.02.2003 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Mi 05.02.2003ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zwei Profis im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …