Deutsche Erstausstrahlung: 17.08.2015 Das Erste

    Was glaubt Deutschland?

    In der dreiteiligen Doku-Reihe des SWR untersucht Reporter Steffen König, wozu es Religionen gibt, was Gläubige glauben, ob wir heutzutage überhaupt noch Religionen brauchen und welcher Glaube am besten zu wem passt.

    Dazu diskutiert er unter anderem mit Muslimen über Terrorismus, meditiert mit einem Buddhisten aus dem Allgäu und spricht mit einem evangelischen Pfarrer über dessen Homosexualität.

    Von einem katholischen Theologen, einem Mitglied des Zentralrats der Muslime, einem buddhistischen Mönch, einer jungen Atheistin und einem orthodoxen Juden will er wissen, wie sie sich die Endlichkeit des Menschen und das eventuelle „Leben nach dem Tod“ vorstellen.

    Über das Verhältnis von Liebe, Sexualität und Religion spricht König mit einem Paar, das Erfüllung in einem Tantrastudio sucht, einem muslimischen Paar, das seit 15 Jahren verheiratet ist, einem homosexuellen evangelischen Pfarrer und dessen Partner sowie mit einer Patchwork-Familie, die zu einer baptistischen Gemeinde gehört.

    Und schließlich befragt er Sufis, Christen, Juden, Buddhisten und Atheisten über ihre Feste, Rituale und Initiationsriten. (Text: mm)

    Was glaubt Deutschland? im Fernsehen

    Sa
    16.09.07:00–07:45SWR42.01Die Gewalt, der Frieden und die Religionen
    07:00–07:45
    Sa
    16.09.07:45–08:30SWR52.02Die Frauen, die Männer und die Religionen
    07:45–08:30

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Was glaubt Deutschland? im Fernsehen läuft.