Staffel 2, Folge 1–4

    • Staffel 2, Folge 1

      Fast jeder hat diese Situation schon einmal erlebt: Aus privaten oder beruflichen Gründen steht der Umzug in eine neue Stadt, oft sogar in ein fremdes Land an. Dieser Start in einen neuen Lebensabschnitt bringt ganz besondere Herausforderungen mit sich. In der Doku-Soap „Umzug in ein neues Leben“ begleitet RTL Familien vor, während und nach einem Umzug. Für viele ist der Wechsel des Wohnorts eine große organisatorische, aber auch emotionale Herausforderung. Bevor sich die Familien und Paare dann in die neue Umgebung einleben können, stehen Behördengänge an. Hier bietet „Umzug in eine neues Leben“ Servicethemen rund ums Thema Umzug.

      Doch in den neuen Folgen gibt es auch einen Blick zurück: Wie geht es den Griechenland-Auswanderer Charly, Jutta und Dieter mittlerweile? Nach drei Monaten in der neuen Heimat erfährt der Zuschauer, wie es den Gronauern ergangen ist und wie ihre Kneipe läuft. Charlys Sohn ist zu Besuch, und für ihn und drei Freunde aus dem Schalke-Fanclub gibts ein Fest! In einer weiteren Folge wandert eine Familie aus Burgebach / Bayern nach Almeria in Spanien aus. Der arbeitslose Bruno möchte in Spanien einen Neuanfang wagen. Tochter Jessica möchte eine Lehre als Hotelfachfrau machen und Sabrina soll auf eine spanische Schule gehen. Bruno und Freundin Heike haben nur ein Problem: Keiner spricht spanisch. Außerdem wird die Familie Kluge bei ihrer Übersiedlung nach Kanada begleitet: Norbert, Sandra und der siebenjährige Sohn Jason beginnen in Toronto ein neues Leben. (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 03.09.2006RTL
    • Staffel 2, Folge 2

      Heike (37), Bruno (39), und die beiden Teenies Jessica (17) und Sabrina (14) sind eine Patchwork-Familie aus Bayern, die eines gemeinsam hat: Sie wollen weg aus Deutschland. Ihr Traumziel: Spanien, Andalusien! Bruno ist gelernter Elektromechaniker, aber seit einem Jahr arbeitslos. Heike, Zimmermädchen, sehnt sich nach Arbeit unter südlicher Sonne. Und die beiden Teenies Jessi und Sabrina hat das Auswandererfieber gepackt. Sie kommen einfach mit, denn Spanien soll paradiesisch sein: Sommer, Sonne und Sangria. Einen Job hat noch keiner von ihnen – aber sie besitzen alle viel Mut, denn spanisch spricht keiner von ihnen… (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 10.09.2006RTL
    • Staffel 2, Folge 3

      Fast jeder hat diese Situation schon einmal erlebt: Aus privaten oder beruflichen Gründen steht der Umzug in eine neue Stadt an. Dieser Start in einen neuen Lebensabschnitt bringt ganz besondere Herausforderungen mit sich. In der Doku-Soap „Umzug in ein neues Leben“ begleitet RTL Familien vor, während und nach einem großen Umzug, egal, ob das neue Zuhause in der nächst größeren Stadt, einem anderen Bundesland oder sogar im Ausland liegt. (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 17.09.2006RTL
    • Staffel 2, Folge 4

      Vor einem Jahr haben sich Thorsten (44) und Kirsten (39) aus Hehlen (bei Hameln) ein kleines Häuschen und ein Grundstück in Mittelschweden gekauft. Eigentlich wollten sie hier nur ihre Sommerurlaube verbringen. Doch beide haben sich sofort in die entspannte und liebenswerte Lebensart der Schweden verliebt und wollen nun für immer bleiben. Kirstens Kinder Leonie (10) und Jan-Hendrique (13) werden schon nach den Sommerferien eine schwedische Schule besuchen und fleißig schwedisch lernen. Ihren sicheren Job bei der Bank hat Kirsten aufgegeben um gemeinsam mit Thorsten ihren Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen. Geplant ist ein kleiner Second Hand Landen oder eine Kaffeebar. Doch erst einmal müssen sie das nötige Kleingeld für ihren Lebenstraum verdienen und sich einen Job in Schweden suchen. (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 24.09.2006RTL

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Umzug in ein neues Leben im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…