Staffel 2, Folge 1–13

    • Staffel 2, Folge 1 (10 Min.)

      Es hat geschneit und ist klirrend kalt. Georgina und Hubert sind bei Gogol zum Essen eingeladen. Doch der hat weder Lebensmittel noch Kaminholz vorrätig. Also fahren die Schaaafe erst einmal einkaufen. Die Wölfe haben sie beobachtet und setzen nun alles daran, in den Besitz des Feuerholzes zu kommen. Mehrfach sind sie nahe daran, das Holz zu stehlen, doch jedes mal wird es ihnen im letzten Moment vereitelt. Schließlich verkleiden sie Kid als Schneemann, der von Hubert ins Haus getragen wird. Nun kann Kid den Wölfen die Tür öffnen. Aber sie haben noch nicht die Hälfte ins Auto geladen, da wird der Diebstahl entdeckt. Die Strafe dafür heizt ihnen ganz schön ein. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 28.01.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 2 (10 Min.)

      Gogol träumt davon, ein großer Saxofonspieler zu werden. Bevor er das Instrument beherrscht, unterschreibt er einen Konzertvertrag bei Moze, der verlangt, dass Gogol mit ber Cello-Virtuosin Georgina auftreten soll. Die Proben klingen entsprechend fürchterlich. Hubert erzählt Kapitän Bleat von dem bevorstehenden Desaster, und sie entwickeln einen Plan, wie ein vorgetäuschtes Gewitter das Konzert zum Abbruch bringen wird. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 04.02.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 3 (10 Min.)

      Gogol ist Fotoreporter für den lokalen „Wollanzeiger“. Doch seit Tagen hat er kein brauchbares Foto geschossen. Zudem wurde ihm eine seiner Kameras gestohlen. Moze hingegen hat mit Gogols Kamera ein gestelltes Motiv als Sensation auf der Titelseite der Zeitung untergebracht. Gerade als Moze einen weiteren Knüller inszeniert, wird er von den Schaaafen überrascht. Der falsche Hai saust davon und die Wölfe fallen ins Wasser. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 11.02.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 4 (10 Min.)

      Georgina hat Besuch von ihrer total abgedrehten Cousine Penny. Die möchte mit Georgina ausgehen, aber nur in „angemessener“ Kleidung. Dazu wird Georgina neu eingekleidet. Mit ihren alten Sachen in der Tüte der exklusiven Boutique setzen sie sich ins teuerste Café – und werden von den Wölfen bestohlen. Moze glaubt, mit den sündhaft teuren Klamotten seine Mutter beeindrucken zu können. Die nimmt die Tüte, marschiert ins Café und bestellt großzügig. Dann möchte sie ihr Geschenk bewundern. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 18.02.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 5 (10 Min.)

      Hubert und Georgina helfen Gogol bei der Gartenarbeit. Dabei entdecken sie eine ungewöhnlich aussehende Blume. Sie grübeln darüber, ob es sich um ein seltenes, vielleicht wertvolles Exemplar handelt. Dieses Gespräch bekommt Moze mit, der nebenan mit den Wölfen Golf spielt. Natürlich muss er in den Besitz dieser Pflanze kommen. Während die Schaaafe ins Haus gehen, um dort im Pflanzenkatalog nachzuschlagen, stiehlt Moze die Blume, die dringender Pflege bedarf und schon die Blätter verliert. Dadurch können die Schaaafe der Spur nachgehen und die Pflanze zurückholen, die sich Dank Kids zuckerhaltiger Düngung bestens erholt hat. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 25.02.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 6 (10 Min.)

      Der Erlös des Flohmarkts dient wohltätigen Zwecken. Also haben alle Schaaafe gebrauchte Sachen gespendet. Das kommt den Wölfen genau recht, hier finden sie die geeignete Verkleidung für den lang geplanten Bankraub. Alles was sie brauchen, finden sie an Huberts Stand. Der ist froh alles los zu sein, und merkt nicht einmal, dass er nicht bezahlt wird. Dummerweise überfallen die Wölfe die Bank in dem Moment, als die Schaaafe mit den Einnahmen kommen. Sie überlisten den Schmiere stehenden Gotcha und locken die anderen in eine Falle. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 04.03.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 7 (10 Min.)

      Es regnet in Strömen. Gogol erweist sich als großzügig und ersteht alle Regenschirme, die er kriegen kann. Die Wölfe hatten ebenfalls die Regenschirm-Idee, mit der sie zu Geld kommen wollten. Nun hat ihnen Gogol den letzten vor der Nase weggeschnappt. Sie jagen Gogols Wagen hinterher. Bei einem gefährlichen Überholmanöver fällt die Kiste mit den Schirmen aus dem Auto und wird natürlich von den Wölfen geholt. Doch der Lkw der Wölfe hat die Ufermauer beschädigt. Das Hochwasser vergrößert das Loch und ergießt sich auf die Straße. Jetzt können die Wölfe nicht mehr wegfahren und müssen ohnmächtig mit ansehen, wie die Kiste auf die Wiese zu schwimmt. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 11.03.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 8 (10 Min.)

      Die Schaaafe üben für den Talent-Wettbewerb, bei dem es eine Silbertrophäe zu gewinnen gibt. Auch Moze hat ein Auge auf die Trophäe geworfen, aber nicht die Absicht, sie zu gewinnen. Die Veranstaltung wird präsentiert von dem eleganten, eindrucksvoll frisierten Duncan Shears, für den Georgina schwärmt. Alles würde sie geben für eine Locke aus dessen Fell. Aber dann droht der Wettbewerb im Chaos zu enden, als die Kühe beim Volkstanz hinfallen und Huberts und Gogols Instrumente ruinieren. Im Durcheinander kann Georgina nicht nur die Trophäe in Händen halten, sondern auch Duncans Toupee. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 18.03.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 9 (10 Min.)

      Auf der Fahrt in die Stadt bricht Gogols Auto zusammen. Die Schaaafe müssen es schieben und kommen gänzlich außer Atem. Georgina beschließt, dass sofort etwas zur körperlichen Ertüchtigung getan werden muss, koste es , was es wolle. Das hört Moze und richtet ein provisorisches Fitness-Studio in seinem Laden ein. Obwohl die Schaaafe über die schäbige Einrichtung enttäuscht sind, lassen sie sich auf einen Versuch ein. Nur Hubert ist die Sache zu dumm und er geht in den Nebenraum, wo er Kid antrifft. Auf der Suche nach Hubert findet Georgina die Behelfsmaschinen der Wölfe. Als die Wölfe die Geräte bedienen, um sie neuen Kunden zu demonstrieren, verstärken die Schaaafe die Gewichte, bis die ganze Einrichtung zu Bruch geht. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 25.03.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 10 (10 Min.)

      Hubert springt für den erkälteten Gogol als Zeitungsreporter ein und setzt eine Piratenschatz-Geschichte, die ihm Kapitän Bleat erzählte, als Aufmacher auf die Titelseite des „Wollanzeigers“. Moze liest den Artikel und macht sich sofort auf Schatzsuche. Das gestohlene Boot erweist sich jedoch als nicht tragfähig für die Wölfe. Sie müssen sich von Kapitän Bleat retten lassen. Hubert berichtet darüber in Wort und Bild. Die blamierten Wölfe glauben dennoch an den untergegangenen Schatz. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 01.04.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 11 (10 Min.)

      Georgina fiebert der Begegnung mit berühmten Prinzessin entgegen, die den neuen Supermarkt eröffnen soll. Unterwegs bleibt Gogols Auto im Schlamm stecken. Beim Schieben fällt Georgina in den Dreck. Sie schnappt sich Gogols rote Krawatte, um sich den Schmutz vom Fell zu reiben. Das hilft nichts. Sie gehen in einen Waschsalon und werfen Fell und Krawatte in die Maschine, wobei sich das Fell rosa färbt. Aus Zeitgründen bleibt der entsetzten Georgina nur, gute Miene zum verdorbenen Kleid zu machen. Sie kommen rechtzeitig zur Geschäftseröffnung , wo eine genauso rosa gefärbte Prinzessin aus dem Wagen steigt. Die Prinzessin hält Georginas Kleid für raffinierten Modegeschmack, nimmt sie an der Hand und führt sie durch den Laden. Eine entzückte Georgina darf sich den Einkaufswagen voll laden und mit der Prinzessin in Verbindung bleiben. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 08.04.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 12 (10 Min.)

      Hubert und Georgina machen eine Schneeballschlacht, als Gogol mit zwei Snowdoards kommt. Die großen Schaaafe fahren damit weg, während Hubert Schnee für ein Schneeschaf aufhäuft. Moze hat eine Idee, wie die Wölfe aus dem Wetter Kapital schlagen können. Er lässt Spike und Gotcha eine Straßensperre schaufeln, um bei den Passanten abzukassieren. Der Erste, der bezahlen muss, ist Gogol. Nun versperren die Wölfe das einzige Gatter zur Wiese. Inzwischen hat Hubert entdeckt, dass eine Schneekugel beim Rollen immer größer wird. Die Schaaafe lassen eine Lawine genau auf das Gatter zu rollen, wobei nicht nur die Absperrung, sondern auch die Wölfe weggerissen werden. Für ihre Befreiung müssen sie bezahlen. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 15.04.2001KI.KA
    • Staffel 2, Folge 13 (10 Min.)

      Anstelle ihres erkrankten Onkels Elliott sollen die Schaaafe in Wort und Bild über die städtische Wertstoffsammlung berichten. Die Wölfe lesen die Ankündigung dieser Aktion und wittern eine Chance für ihr Geschäft. Sie fahren mit ihrem Lkw zur Sammelstelle und laden alles auf, was abgegeben wird. Versehentlich laden sie Hubert mit ein. Beim Entladen entdeckt Moze das Schaf und glaubt, es wolle spionieren. Deshalb schließt er Hubert in sein Büro ein. Doch während er telefoniert, kann Hubert entkomm en und sich in einem riesigen Mantel verstecken. Im Bemühen, darunter hervorzuschauen, tritt er auf den Saum und fällt auf einen Blasebalg. Die Wölfe hören das schaurige Blasen des Windes, sehen den zappelnden Mantel, unter dem ein genauso erschreckter Hubert steckt, und fliehen vor dem Gespenst. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 22.04.2001KI.KA

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Schaaafe im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…