Deutsche Erstausstrahlung: 06.11.1999 ProSieben

    Ex trifft Ex … eine Begegnung der besonderen Art. Spannung? Wut? Freude? Tränen? Kommt darauf an, wie die Trennung abgelaufen ist. In „Rosen vom Ex“ überrascht Moderator Alexander Mazza Verflossene mit Verlassenen, Noch-Verliebte mit Ex-Geliebten, führt wieder zusammen oder hilft beim Rachefeldzug gegen die ehemalige Flamme. Dafür geht Alexander Mazza an den Ort zurück, wo alles anfing und überbringt persönlich Rosen vom Ex. (Text: ProSieben)

    Rosen vom Ex – Community

    Gordon Borngraeber (geb. 2028) am 02.05.2015: Hallo ich hab da mal eine frage ich habe vor jahren mal in rosen vom ex was vorgetragen Von Wolfgang Petri und wollte wissen ob ihr mir das bitte schicken könnt es würde mich echt freuen vielen dank

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Einstündige Kuppelshow mit Alexander Mazza.

    Mazza versucht, verkrachte Paare wieder zusammenzubringen. Misslingt dies, verhilft er dem Sitzengelassenen zur Rache. Auch gut.

    Die Reihe lief erst samstags um 18.00 Uhr, ab Anfang 2002 zur Strafe wegen schlechter Quoten auf einem Sendeplatz am Montagmorgen gegen 8.00 Uhr.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rosen vom Ex im Fernsehen läuft.