„Wie man sich in der Welt unterhält“. Wolfgang Niederlein moderierte einmal im Monat, meistens mittwochabends, gelegentlich auch samstags, 45 Minuten lang eine bunte Mischung unterhaltsamer Film- und Musikbeiträge, die von ausländischen Fernsehstationen übernommen waren. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Programm von nebenan im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …