ZDF dreht neue Sketch-Comedy „Danke Deutschland!“

    Ralf Kabelka und Ensemble nehmen die Berliner Republik aufs Korn

    29.04.2018, 11:16 Uhr – Ralf Döbele

    ZDF dreht neue Sketch-Comedy "Danke Deutschland!" – Ralf Kabelka und Ensemble nehmen die Berliner Republik aufs Korn – Bild: obs/ZDF/Richard Hübner
    Das Ensemble von „Danke Deutschland!“, angeführt von Ralf Kabelka (l.)

    In Berlin ist die erste Klappe für eine neue Sketch-Comedy-Reihe des ZDF gefallen. „Danke Deutschland!“ erhält in der ersten Staffel sechs 30-minütigeEpisoden und wird von Ralf Kabelka präsentiert, vor allem bekannt als Sidekick aus Jan Böhmermanns „NEO Magazin Royale“ und aus der „heute-show“. Aktuelle politische und gesellschaftliche Themen sollen bei dem neuen Format im Zentrum stehen.

    Zum Ensemble gehören Sabine Vitua, Constanze Behrends, Lena Dörrie, Cem-Ali Gültekin, Joachim Paul Assböck und Daniel Wiemer. In „Danke Deutschland!“ schlüpfen sie in die Rolle von Politikern, Wirtschaftsbossen, Reportern, Polizisten, aber auch von einfachen Bürgern. So werden kontroverse Themen wie die Asyldebatte, Investitionsstau, Digitalisierung oder #MeToo aufgegriffen.

    Das ZDF verspricht: „Die satirische Sketchshow spielt mit dem Blick hinter die Kulissen der Berliner Republik und zeigt, was in Ministerien, Lobbyverbänden oder auf kommunaler Ebene absurd, komisch und dennoch wirklich möglich ist“. Produziert wird die Reihe von UME. Einen Sendetermin gibt es noch nicht, allerdings dürfte eine Platzierung im Anschluss an die „heute-show“ am späteren Freitagabend wahrscheinlich sein.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen