„You Me Her“: Staffel vier zeigt ab April die Zeit nach dem „Happy End“

    Neue Folgen mit Izzy, Emma und Jack

    "You Me Her": Staffel vier zeigt ab April die Zeit nach dem "Happy End" – Neue Folgen mit Izzy, Emma und Jack – Bild: Audience Network
    „You Me Her“

    Ab dem 10. April zeigt das Audience Network von AT&T in den USA die vierte Staffel der Serie „You Me Her“ – die Serie ist in Deutschland bei Netflix im Programm. Dazu hat der Sender nun einen Blick hinter die Kulissen veröffentlicht. In der neuen Staffel geht es um dem Alltag des Thruppels (Dreier-Couples) Izzy, Jack und Emma.

    In der ersten Staffel ging es um das Kennenlernen, wie Studentin Izzy (Priscilla Faia) in das Leben des Ehepaars Emma (Rachel Blanchard) und Jack (Greg Poehler) kam und wie die drei als polyamores Trio zueinander fanden.

    Staffel zwei zeigte, dass das schwerer war, als gedacht und endete mit einer vorübergehenden Trennung, die in Staffel drei schließlich überwunden wurde. Somit hatte das Trio eigentlich sein Happy End. Doch in Staffel vier geht es nun mit dem wirklichen, „banalen“ Alltag weiter, in dem die drei sich finden und mit dem kommenden Nachwuchs zurechtkommen müssen.

    04.02.2019, 14:00 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Sentinel2003 (geb. 1967) am 04.02.2019 16:06

      Ich liebe diese 3 !! WAS für eine saustarke Serie!!!
        hier antworten

      weitere Meldungen