„Wir werden mehr“: Weiteres Sat.1-Format mit Birgit Schrowange in den Startlöchern

    Neue Reportage-Reihe feiert demnächst Premiere

    Vera Tidona – 08.06.2022, 15:38 Uhr

    „Wir werden mehr“ mit Birgit Schrowange – Bild: Sat.1/Richard Hübner
    „Wir werden mehr“ mit Birgit Schrowange

    Die beliebte langjährige Moderatorin und Buchautorin Birgit Schrowange, die 25 Jahre lang das Gesicht des RTL-Magazins „Extra“ war, feiert derzeit beim Konkurrenten Sat.1 ein Comeback – das bislang allerdings glücklos verläuft. Nachdem die erste Folge ihres neuen Formats „Birgits starke Frauen“ floppte, kündigt der Bällchensender eine weitere neue Reportage-Reihe an: „Wir werden mehr“ geht am 26. Juni an den Start und wird sonntags im Vorabendprogramm um 17:55 Uhr gezeigt.

    Birgit Schrowange besucht darin Menschen, deren Leben sich gerade grundlegend verändert. Das Thema „Zuwachs“ steht im Zentrum der einzelnen Folgen, die Menschen porträtieren, die eigene oder adoptierte Kinder, gerettete Tiere oder neue WG-Mitbewohner in ihrem Zuhause begrüßen. Die Moderatorin begleitet die einzelnen Familien und Lebensgemeinschaften in ihrer Vorfreude auf das neue Glück und bei den Herausforderungen, die das Mehrwerden mit sich bringen kann.

    Den Anfang macht das Paar Virginia (36) und Andrew (42) aus Brandenburg, die bereits fünf Kinder haben und sich noch eins wünschen. Der nächste Besuch geht zu Anna (37) und Danny (38) aus der Nähe von Nürnberg, die mit ihren vier Kindern auf einem Lebenshof für gerettete Tiere leben und planen, noch viel mehr Tieren in Not eine Zuflucht zu geben. Hierfür ist dem Paar jede helfende Hand willkommen.

    „Wir werden mehr“ ist eine Produktion von Constantin Entertainment im Auftrag des Senders Sat.1. Im Rahmen von Schrowanges TV-Comeback wurde zudem ein weiteres Format angekündigt: Die Reportage-Reihe „Unser Mallorca“ ist für diesen Sommer geplant, ein konkreter TV-Termin wird noch bekannt gegeben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen