Vier neue Filme für ZDF-Reihe „Tonio & Julia“

    Fortsetzung für Oona Devi Liebich und Maximilian Grill

    18.05.2019, 11:39 Uhr – Ralf Döbele

    Vier neue Filme für ZDF-Reihe "Tonio & Julia" – Fortsetzung für Oona Devi Liebich und Maximilian Grill – Bild: ZDF/Erika Hauri
    „Tonio & Julia“: Pfarrer Tonio Niederegger (Maximilian Grill) und Familientherapeutin Julia Schindel (Oona Devi Liebich)

    Als ungleiches Paar waren „Tonio & Julia“ bereits im März erneut am Donnerstagabend für das ZDF aktiv. Nun haben die Dreharbeiten zu zwei neuen Filmen mit Oona Devi Liebich als Familientherapeutin Julia Schindel und Maximilian Grill als Pfarrer Tonio Niederegger begonnen. Zwei weitere sind ebenfalls in Vorbereitung.

    Im ersten neuen Film „Nesthocker“ ist Tanja Clemens (Therese Hämer) auf der Suche nach einem neuen Job für ihren fast 30-jährigen Sohn Andi (Meo Wulf). Julia merkt schnell, dass Andis unstetes Leben seinen Ursprung in einem ungelösten, tiefen Konflikt zwischen Mutter und Sohn haben könnte.

    Auch im Zentrum von „Der perfekte Mann“ steht ein Beziehungskonflikt, wenn auch ganz anderer Art. Hanna (Katharina Heyer) ist völlig am Ende und hält sich selbst für unattraktiv und dumm. Sie ist verheiratet mit dem erfolgreichen Arzt Jo Stegmeyer (Max Urlacher), einem Kollegen von Julias Freund Felix (Nicholas Reinke). Julia ist überzeugt, dass die Ursache für Hannas Probleme mit ihrer Ehe zu tun haben, gerät darüber aber schnell in Streit mit Felix. Tonio unterstützt sie aber nach Kräften.

    Gedreht werden die neuen „Tonio & Julia“-Filme in München sowie in Bad Tölz und Umgebung. Regie führt Bettina Woernle, die Bücher stammen von Catharina Junk und Katja Kittendorf. Verantwortlich zeichnet die Studio.TV.Film GmbH. Einen Sendetermin gibt es noch nicht. Voraussichtlich ab August werden dann die Dreharbeiten mit zwei weiteren Filmen fortgesetzt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen