Vertragsverlängerung: Peter Kloeppel bleibt RTL vier weitere Jahre erhalten

    Seit 1992 News-Anchor bei „RTL Aktuell“

    Glenn Riedmeier – 01.10.2020, 14:41 Uhr

    Peter Kloeppel

    Peter Kloeppel ist einer der langjährigsten Mitarbeiter von RTL. Jetzt hat der 61-Jährige seinen Vertrag als News-Anchor bei „RTL Aktuell“ verlängert. Er bleibt vier weitere Jahre der Nachrichtensendung erhalten, die er bereits seit 1992 moderiert. Wie bisher wird er im Wechsel mit Charlotte Maihoff und Maik Meuser die RTL-Zuschauer mit relevanten Nachrichten des Tages versorgen.

    Peter Kloeppel zu seiner Vertragsverlängerung: RTL ist seit über 30 Jahren meine journalistische Heimat. Ich freue mich daher sehr, die Erfolgsgeschichte von RTL Aktuell auch in Zukunft gemeinsam mit Charlotte Maihoff und Maik Meuser sowie dem gesamten Team weiter mitzugestalten.

    Jörg Graf, Geschäftsführer RTL Television: Der Erfolg von ‚RTL Aktuell‘ ist in einem hohen Maße mit Peter Kloeppel verbunden. Angesichts der nachrichtenintensiven Zeiten, ob in der Politik oder Gesellschaft, freut es mich außerordentlich, dass wir auch zukünftig auf die ganze Erfahrung und Souveränität dieses vielfach preisgekrönten Journalisten zurückgreifen können.

    In der Tat ist „RTL Aktuell“ nach wie vor äußerst gefragt. Insbesondere das junge Publikum informiert sich im Fernsehen vor allem bei RTL über die Nachrichtenlage. Mit durchschnittlich 18,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen konnte die Sendung im Vergleich zum Vorjahr um 2,2 Prozentpunkte zulegen und liegt auch vor der „Tagesschau“ im Ersten (17,7 %) und „heute“ im ZDF (8,3 %).

    Nach dem Studium der Agrarwissenschaften an der Uni Göttingen besuchte Peter Kloeppel die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Er begann seine journalistische Laufbahn 1985 als Redakteur bei RTL plus im Studio Bonn. 1987 übernahm er dort die Studioleitung. Von 1990 bis 1992 war er als RTL-Korrespondent in den USA mit Sitz in New York tätig. Im April 1992 wurde Kloeppel schließlich Anchorman von „RTL Aktuell“. Von 2004 bis 2014 war Peter Kloeppel zudem Chefredakteur von RTL Television, gab diesen Posten jedoch auf eigenen Wunsch nach zehn Jahren ab. Für seine Leistungen wurde Kloeppel bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Grimme-Preis Spezial“, dem „Deutschen Fernsehpreis“, dem „Bayerischen Fernsehpreis“ und dem Publikums–„Bambi“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen