„Travelers“: Netflix-Trailer zur dritten Staffel

    Eric McCormack und „Die Reisenden“ kehren zurück

    "Travelers": Netflix-Trailer zur dritten Staffel – Eric McCormack und "Die Reisenden" kehren zurück – Bild: Netflix
    „Travelers“ kehrt Mitte Dezember auf Netflix zurück

    Eric McCormack reist noch in diesem Monat wieder aus ferner Zukunft zurück ins 21. Jahrhundert. Netflix startet am Freitag, den 14. Dezember die dritte Staffel von „Travelers – Die Reisenden“. Netflix hat nun auch einen ersten, ausführlichen Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht:

    Die ersten beiden Staffeln von „Travelers“ waren noch beim kanadischen Sender Showcase zu Hause und wurden von Netflix lediglich für die internationale Verbreitung lizenziert. Staffel drei wurde nun ausschließlich von Netflix in Auftrag gegeben und wird zehn Episoden umfassen.

    „Travelers“ spielt mehrere 100 Jahre in der Zukunft. Dort entdecken die letzten überlebenden Menschen die Möglichkeit, ein „Bewusstsein“ zurück durch die Zeit bis zu den Menschen des 21. Jahrhunderts zu schicken. Diese Reisenden übernehmen die Leben von scheinbar zufälligen Leuten, um ihre Missionen durchzuführen.

    Im Zentrum der dritten Staffel stehen Fragen der Loyalität, des Vertrauens und des immer stärkenden Anwachsens künstlicher Intelligenz. Das Team um Grant MacLaren (McCormack) muss einerseits damit klarkommen, dass die Öffentlichkeit nun um ihre Existenz weiß, andererseits aber verhindern, dass ihr Wissen über die Zukunft ebenfalls Publik wird. Fortan muss das Team seine Missionen unter dem wachsamen Auge des FBI absolvieren und weiterhin alles dafür tun, um die Faction aufzuhalten. Nur durch das Aufspüren des geheimnisvollen Traveler 001 wird es gelingen, eine furchtbare Zukunft für die Erde abzuwenden.

    In weiteren Hauptrollen sind Jared Abrahamson, Nesta Cooper, Reilly Dolman, Patrick Gilmore und MacKenzie Porter zu sehen.

    05.12.2018, 14:45 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen