Trailer und Starttermin für Netflix’ neues Fantasy-Drama „Tidelands“

    Küstenort birgt mystische Geheimnisse

    Bernd Krannich – 23.10.2018, 08:26 Uhr

    „Tidelands“

    Netflix hat den 14. Dezember 2018 als Starttermin für die Auftaktstaffel seiner ersten australischen Eigenproduktion festgesetzt, „Tidelands“. Einmal mehr geht es in einer australischen Serie um übernatürliche Kreaturen, allerdings um keine angenehmen Zeitgenossen … 

    Im Zentrum der Serie steht die frühere Kriminelle Cal McTeer (Charlotte Best; „Home & Away“), die nach zehn Jahren in Jugendarrest in ihren von der Fischerei lebenden kleinen Heimatort zurückkehrt, Orphelin Bay. Nachdem ein Fisch tot an Land gespült wird, muss sie hinter die Kulissen des Ortes blicken und enthüllt dabei das Geheimnis der „Tidelanders“: Mischwesen aus Mensch und den mythischen Sirenen, die in einer Bucht nahe des Ortes leben, und die für manch totgeschwiegenes Ereignis verantwortlich sind … 

    Trailer zu „Tidelands“ (Synchronfassung)
    Trailer zu „Tidelands“ (englische Fassung)

    Hinter dem Format steht das Team, das auch die australische Version von „Secrets & Lies“ schuf sowie die davon adaptierte US-Version: Hoodlum Entertainment, Autor Stephen M. Irwin sowie als weitere Produzenten Tracey Robertson, Nathan Mayfield und Leigh McGrath.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen