„Tierärztin Dr. Mertens“ muss Leipziger Zoo verlassen

    Neue Staffel muss wegen Corona den Drehort wechseln

    Vera Tidona – 15.06.2020, 16:34 Uhr

    Elisabeth Lanz ist „Tierärztin Dr. Mertens“

    Die derzeit stattfindenen Dreharbeiten zur angekündigten siebten Staffel der beliebten Familienserie „Tierärztin Dr. Mertens“ müssen bedingt durch die Corona-Pandemie den Leipziger Zoo verlassen. Aufgrund der regional unterschiedlichen Richtlinien und Auflagen zieht das Team nun nach Erfurt, Magdeburg und Halle um.

    All die Jahre galt der Leipziger Zoo als traditionelles Motiv für die Serie mit Elisabeth Lanz als Tierärztin Dr. Susanne Mertens. Doch wegen der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können derzeit keine Filmaufnahmen mehr im Zoo selbst stattfinden. Lediglich Aufnahmen vor dem Hauptportal sind erlaubt. Für die Szenen in und an den Tiergehegen hat sich das Produktionsteam nun dazu entschlossen, sie in anderen, naheliegenden Zoologischen Gärten zu drehen. Dazu zählt der Zoopark Erfurt, der Bergzoo Halle und der Zoo Magdeburg. Die Dreharbeiten unterliegen auch hier den strengen Sicherheits- und Hygieneregeln unter Einhaltung der gültigen Allgemeinbestimmungen zur Vermeidung der Coronavirus-Ausbreitung.

    In den neuen Folgen schmieden Dr. Susanne Mertens und ihr ehemaliger Partner Christoph (Sven Martinek ) gemeinsame Zukunftspläne: Sobald ihre Pflegetochter Luisa (Lilly Wiedemann) ihr eigenes Leben beginnt, möchte das Paar ein halbes Jahr Auszeit in Asien nehmen. Auf Borneo plant Susanne bei einem Hilfsprojekt mit Orang-Utans mitzuarbeiten, während Christoph in einem nahegelegenen Krankenhaus seinen Dienst als Humanmediziner antreten will. Unterdessen sorgt Zoodirektorin Dr. Amal Bekele (Dennenesch Zoudé, „Die Inselärztin“) mit einem neuen Bauvorhaben für Unmut bei der Tierärztin und ruft eine Gruppe von demonstrierenden Tierschützern auf den Plan.

    Die siebte Staffel fällt der aktuellen Situation entsprechend mit nur sieben statt wie sonst zwölf bis 13 Folgen deutlich kürzer als aus (fernsehserien.de berichtete). Zur weiteren Besetzung gehören erneut Ursela Monn, Gunter Schoß, Lennart Betzgen und Thorsten Wolf.

    „Tierärztin Dr. Mertens“ ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktion im Auftrag der ARD. Die Drehbücher stammen diesmal von Christiane Bubner, Andreas Heckmann und Herbert Kugler, Regie führt Dennis Satin. Ein Ausstrahlungstermin für die siebte Staffel steht noch nicht fest.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1983) am melden

      Freilich, der Zoo Leipzig ist eine Attraktion - auch, wenn ich schon seit fast 15 Jahren nicht mehr drin war. Ist ja aber auch nur 'ne zeitweilige Pause - und der Bergzoo Halle ist auch ein sehr schöner; eben eine Klasse für sich :)
        hier antworten
      • am melden

        Ich hab die Serie immer nur geschaut, weil ich den Leipziger Zoo so mag
          hier antworten

        weitere Meldungen